Samara und Oblast Samara

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

Allgemeine Informationen

Самара

Samara – Stadt in Zentralrussland, das Verwaltungszentrum der Region Samara. Befindet sich am Ufer der Wolga, etwa 1050 Kilometer von Moskau (Samara auf der Karte von Russland). Dieser "Megastädte", mit einer Bevölkerung von 1,16 Millionen Menschen, der neunte von der Bevölkerung in der Russischen Föderation. Noch eine große und bekannte Stadt in der Region – Togliatti. Die Fläche des Gebiets Samara beträgt 53 tausend Quadratkilometer, was zum Beispiel fast zwei mal größer als die Fläche Belgiens, und etwas weniger als der Größe von Litauen oder Lettland.

Die Region ist wirtschaftlich entwickelten Region. Im Jahr 2018 Samara bereitet sich auf eine der Stufen 21-TEN für die Fußball-Weltmeisterschaft. Im Rahmen der Vorbereitung für die Meisterschaft hier rasch entwickelnden Transport-und touristische Infrastruktur.

Seinen Namen erhielt von der Hauptstadt der Region von einem kleinen Fluss Samara, einem Nebenfluss der Wolga. In seiner Mündung liegt die Stadt. Das offizielle Datum der Gründung der Stadt gilt als Jahr 1586, als Gregor Woiwode Засекиным an dieser Stelle die Festung errichtet, doch die erste Erwähnung der Siedlung-Yachthafen hier gibt es auf den Karten des venezianischen Kartographen ein wenig früher, im Jahr 1367.

Bis 1935 Samara entwickelt und existierte unter seinem gebürtigen Namen, während die Rotarmisten nicht umbenannt in die Stadt Kuibyschew, dem revolutionären Politikers W. W. Kuibyschew, die aktiv an den revolutionären Putsch direkt in der Stadt im Jahre 1917. In den Jahren des großen Vaterländischen Krieges hat sich die Stadt Samara Task Force, und dazu noch geplant übertragen die Regierung aus Moskau, aber es ist zum Glück nie passiert. Im Jahr 1991 die Stadt wieder der frühere name.

Urlaub in Samara und der Region

Голубое озеро в Самаре Der Blaue See im Gebiet Samara

Das touristische Potenzial bei Samara und der Region gibt es, aber die touristische Infrastruktur in Form von inneren Touren zu den Sehenswürdigkeiten der Region praktisch nicht vorhanden. In Samara und der Region können Sie sehen, viele interessante Museen und Sehenswürdigkeiten, Unternehmen Sie Wanderungen in das Gebirge Zhiguli, Nationalpark Samarskaja Luka oder Zhiguli Naturschutzgebiet, Aktivitäten, beispielsweise Angeln in der Wolga oder einem der zahlreichen Seen der Region. Aber leider ist es sehr schwer eine Balance zwischen Samara, da für deren Besuch keine touristische Organisation.

In der Absicht hierher, seien Sie bereit, selbst zu organisieren Routen, vorzugsweise auf Ihren eigenen Transport. Sind nur einzelne Varianten der Tours zu den beliebtesten Plätzen des Nationalparks Samarskaja Luka, Sie sind jedoch mit dem gleichen Erfolg, und außerdem billiger, können besucht werden und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die anderen Orte in der gleichen bleiben gelingt nur, wer hierher auf den Individualverkehr, und ist bereit, gehen auf der Fläche Hunderte von Kilometern von einem Wegpunkt zum anderen.

Ueber der Stadt Samara, dann, auf der größeren Rechnung, hier neben der Besichtigung von Museen, Spaziergänge durch die Fußgängerzone und die Uferpromenade machen den Touristen nichts. Der historische Teil der Stadt fast alle umgebaut, nichts blieb vom Geist der alten Stadt. Hier gibt es eine Fußgängerzone entlang der Straße Leningrader, sondern es orientiert sich eher auf einheimische als auf Touristen, da nichts besonderes an ihm.

Neben Samara, ein weiterer wichtiger Bereich ist die Stadt die Hauptstadt des Automobilbaus Russland – Stadt Togliatti. Es ist eine ganz Besondere Stadt ist die größte Ansiedlung in Russland, nicht die Hauptstadt der Region. Er ist sehr Modern, mit breiten Straßen und grünen Parks. Aber aus touristischer Sicht hier nichts zu tun, außer dass nur auf dem Weg zu stoppen, weil es auf der Autobahn M5 zwischen Chelyabinsk mit Moskau. Aber hier sind einige gute Museen, die es Wert sind, um in der Stadt kurz vorbeizukommen für ein oder zwei Tage: technisches Museum, AvtoVAZ, und das Heimatmuseum. Mehr über Togliatti und seine Sehenswürdigkeiten finden Sie hier...

Die touristische Infrastruktur in Samara und der Region

Wie wir bereits erwähnt haben, die touristische Infrastruktur in der Region ist schwach entwickelt. Allerdings gibt es keine Probleme mit Unterkunft und Verpflegung, da sich Hotels, Cafés und Restaurants gibt es zuhauf. Bei der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft wurden neue Hotels gebaut Kreuzungen, die Rekonstruktion wichtige architektonische Objekte, sondern auf die gewöhnlichen Touristen das alles fast nichts zu tun hat. Interessante Ausflüge, Unterhaltung für Touristen, touristische Verkehrsmittel nicht. Bitte Lesen Sie mehr über Hotels und Regionen in Samara hier...

Suchen und buchen Sie Ihre Unterkunft in Samara können Sie durch die folgenden Seiten oder das Suchformular:

Finden Sie Hotels in Samara

Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung in Samara

Гора Верблюд и штольни в Самаре Berg Camel und Galerien in Samara Luka

Der Großteil der Sehenswürdigkeiten und touristischen Orte Samara – Museen und Galerien. Eigenständige und interessante historische Sehenswürdigkeiten, besonderen Tempeln oder Moscheen hier sehr wenig. Touristen können die Zeit in den Wanderungen durch die Museen, schlendern durch die Fußgängerzone touristischen Bereich auf die Straße Leningrad und auf der Promenade entlang der Wolga. Cm. mehr über die Sehenswürdigkeiten in Samara hier...

Die Hauptattraktion des Gebietes Samara – Nationalpark Samarskaja Luka. Es ist ein riesiges Gebiet, auf dem sich mehrere Natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die auf jeden Fall interessant für Touristen werden. Auch befindet sich im Bereich Zhiguli Naturschutzgebiet, wo Sie eine touristische Routen «Berg Стрельная» und «Stein-Cup». Wenn es möglich ist, besuchen Sie die einzigartige Blaue See. Mehr über die Sehenswürdigkeiten der Region Samara hier...

Das Wetter, die touristischen Jahreszeiten in Samara

Winter in Samara und der Region nicht zu kalt, die Temperatur fällt selten unter -20℃, hält sich auf diesem Niveau nur wenige Tage. Den größten Teil des Winters die Temperatur im Bereich -10℃. Der Sommer und die Badesaison dauert 3 Monate. Der heißeste Monat ist der Juli, während dessen die Temperatur kann bis zu +30℃.

Am besten kommen in Samara im Sommer, oder zumindest in der Zeit von Mai bis September. Nur in dieser Zeit mit Komfort und Interesse können Sie besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region – den Nationalpark Samarskaja Luka und Zhiguli Reserve. Theoretisch kann man Sie besuchen und im Winter, aber von einer solchen Reise wird ein Unbehagen. Ein weiterer Grund zu kommen – die Badesaison, denn in der Samara befindet sich eine sehr schöne Strandpromenade und schöner Strand. Wenn Sie planen, kennen nur die Sehenswürdigkeiten in der Stadt Samara, können Sie kommen zu jeder Zeit des Jahres.

Jahreszeiten in Samara nach Monaten, wenn es besser ist zu gehen

Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
                       

* beste Zeit für einen Besuch;
eine akzeptable Zeit für einen Besuch;
nicht die empfohlene Zeit für einen Besuch

Das aktuelle Wetter in Samara und Prognose

Anfahrt

Ж/д вокзал Самыры Bahnhof Samara

Vor Samara und Städte in der Region erreichbar mit Intercity-Bussen aus den benachbarten Regionen, Moskau und St. Petersburg. Mit dem Zug erreichen Sie nicht nur aus den Städten der Russischen Föderation, aber auch aus Kasachstan, Usbekistan, Kirgisien. Auch in der Nähe von Samara erwartet Sie das moderne internationale Flughafen Kurumoch, wohin man aus vielen Städten Russlands und Auslands. Auf dem Fluss Wolga hierher gelangt man nur auf Kreuzfahrtschiffen, und Motorschiffen aus dem asiatischen Bereich. Mehr über alle Möglichkeiten, wie Sie erreichen Samara hier....

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 4. Mai, 2019
Die Seite hat detaillierte Reiseführer für Reisende und Touristen nach Samara,Togliatti und Region:
Reiseführer für Samara
Leitfaden für Togliatti
In diesem Thema diskutieren, stellen Fragen, teilen unsere Erfahrungen. ...
ЕленаК 19 Mai, 2019
Danke für den Guide in meiner Heimatstadt!!! ...
admin 19 Mai, 2019

Hallo! Nicht für was. Haben Sie etwas hinzufügen über Ihre Stadt im Reiseführer zu schreiben. ...