Wie kommt man in das Dorf Shortbread in der Krim

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

Das Dorf Shortbread auf der Krim ist weit Weg von der Transport-Infrastruktur und der großen Städte, und auch hier führt nicht die normale asphaltierte Straße (auf der Karte). Regelmäßige Transport ist auch nicht verkehrt. Daher ist hier die beste Lösung für den Individualverkehr oder Taxi. Die nächstgelegenen größeren Ortschaften der Krim: Kertsch (55 km), Schtschelkino (24 km). Vom Flughafen Simferopol und Sand bis fast 200 Kilometern.

  • Mit dem eigenen Auto

    Am besten sich in den Sand, hierher zu kommen mit dem eigenen Auto. In diesem Fall wird Sie nicht nur hierher gelangen die Wirtschaftlichste Methode, sondern auch in der Lage, bei Bedarf raus aus dem Dorf, die andere Sehenswürdigkeiten der Halbinsel, denn von hier aus nicht gesendet werden Gruppenausflüge.

    Wenn Sie Ihre persönlichen Verkehr, das nach der überwindung der Brücke und es bleibt Ihnen, etwa 70 Kilometer. Ein großer Teil des Weges wird auf einer guten neuen Straße, aber die letzten 13 Kilometer – der alte Asphalt und sogar die Grundierung. Aber fahren kann man auch auf dem Auto bei schlechtem Wetter, müssen nur vorsichtig sein, auf Schlaglöcher.

    Wenn Sie es vorziehen, die volle Bewegungsfreiheit aber nicht privaten Auto verwenden möchten, können Sie ein Auto mieten am Flughafen von Simferopol, und auf ihm erreichen Sie das Resort oder die Fortsetzung der Reise durch die Halbinsel. Die Kosten von 1800 Rubel pro Tag. In der Hochsaison wird empfohlen, das Auto im Voraus buchen, was getan werden kann durch die Form der Suche und der Vergleich der Kosten des Verleihs der verschiedenen Firmen:

    Eine Autovermietung in der Krim

  • Mit dem Taxi

    Wenn Sie ankommen in der Krim durch den Flughafen Simferopol, dann am besten ein Taxi bestellen oder ein Tourist Shuttle-Service (wenn Sie nicht ein Auto mieten). Aber die Reise wird nicht ganz Billig, denn fahren müssen fast 200 Kilometern und 4 Stunden unterwegs. Sie können den Transfer über das Formular suchen.

    Wie funktioniert die Bestellung von TransferMehr >
    Поиск трансфераFinden Sie die gewünschte Route
    Бронирование онлайнTaxi Transfer Online buchen
    Встреча водителемDer Fahrer trifft Sie am Flughafen oder am Bahnhof

    Wenn Sie im Voraus buchen Sie Unterkunft in einem der Resorts, können Sie Ihre Flughafentransfer.

  • Mit dem Bus

    Es gibt Budget und Wege, um in den Mürbeteig. Sie können direkt vom Flughafen mit dem Bus nach Kerch, und bitten den Fahrer, Sie Drop-Off an der Wende zum Dorf Shortbread. Der Bus vom Flughafen in die Kerch geht 5 mal am Tag zu festgelegten Zeiten, aber es kann variieren, da berichten Sie vor der Fahrt. 5 Stunden, Kosten ab 500 Euro. Ebenso gelangen Sie bis zur Abzweigung und von Kertsch und von der Brücke.

    Wenn direkte Busse vom Flughafen nicht wäre, dann erreichen Sie mit dem städtischen Bus Station Simferopol Trolleybusse №54, 55, Bus №49 (nicht zu verwechseln mit der Busstation Resort). Mit dem städtischen Busbahnhof Busse scheißt viel häufiger, alle 10-20 Minuten.

    Von der Wende bis zum Dorf 13 Kilometer, und Sie können Sie per Anhalter zu überwinden. Nur denken Sie daran, dass die Maschine hier treffen sich nicht oft, können und ein paar Stunden warten.

  • Auf der Vorortbahn

    Eine weitere Möglichkeit – aus Kertsch oder Feodossija fahren mit dem Zug bis Bahnhof «Останино» oder «55 km» und von 6 und 5 Kilometer zu Fuß oder per Anhalter.

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 16 August, 2016
Die Website bietet Informationen über den Urlaub auf dem Asowschen Meer auf der Krim:
Die Arabat
Schtschelkino
Myssowoje
S. Kamenski
S. Shortbread
S. Kur -
In diesem Thema diskutieren die Erholung auf dem Asowschen Meer auf der Krim. ...
krazyfrog 19 August, 2016
Auf арабаткской nun wirklich nichts zu tun, voll wildnis. Früher, obwohl es möglich war, fahren zu den heißen Quellen, und heute... eh-x, tut mir Leid. ...
UserRu 8 Juli, 2018
Wildnis besser als ein Freund, der alles notwendige mit Ihnen zu nehmen und den Weg, auf der Maschine nicht mit den Händen ziehen. Wenn die kalten Strömungen nicht geben Baden im schwarzen Meer als Option fahren Sie арабатскую den Pfeil. ...
admin am 8. Juli, 2018

Nicht alle dieser Ansatz passt, dazu gibt es viele ruhige, entspannte und Urlaubsort auf der Krim. ...
Sergej. 6. September, 2019
Mir in Kamensky sehr gut gefallen, aber wenn man kein Auto hat, ist dort nicht erreichbar. Schade, dass die lokalen Behörden nicht entwickeln der Tourismus hat sich ...
admin 7. September, 2019

Nicht einverstanden. Wenn überall alles entwickelt, dann bleibt kein Orte für die Liebhaber der wilden Orte. Lass besser alles so und bleibt dort. ...
parll12 8 September 2019
Auch nicht einverstanden, jedem das seine und jeder liebt die Ruhe auf Ihre eigene Weise. Wie das Sprichwort sagt: "der Geschmack und die Farbe des genossen gibt". Viele Freunde, wie ein Urlaub in der wilden Natur, aber nicht um jeden saß auf einander. Auf dieser und fahren an solchen Orten. Irgendwie so. Obwohl sicherlich werde nicht streiten, ist nur meine Meinung. ...
СолнечнаяНастя September 11, 2019
Das einzige, was nicht verhindern würde, die Straßen ausbessern. Und dann sogar mit dem Auto ist nicht zu überhören.. ...
admin September 11, 2019

Nun, wenn Sie über den "Kamm" auf dem Spieß, dann ja, es ist eine Dose Blech... Und so weiter bis zum Kamensky ganz normaler Asphalt geht. ...
СолнечнаяНастя 13 September 2019

:lol: Sieht aus wie ein Kamm bereits legendär ...