Sehenswürdigkeiten in Hursuf, selbst was zu sehen

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
Экскурсии в Гурзуфе

In der Siedlung Gursuf ein wenig Nähe, nur zwei Museen, Park, Felsen Adalary, die Reste der Festung Болгатура und Festung Горзувита. Alle zu sehen sind Sie während der Erholung in Gursufe selbst ohne Ausflüge und die Nutzung von Verkehrsmitteln, erreichen Sie zu Fuß. Abgesehen davon, im Lager "Artek" ist das Museum der Raumfahrt von ihm. Gagarin, und Heeresgeschichtliches Museum, aber Sie sind nur für Kinder, Urlauber im Lager, nur von der Straße aus nicht dorthin gelangen. Auch auf dem Campingplatz befindet sich ein architektonisches Vorzeigeobjekt - schöne Palast Suuk-su (in ihm befindet sich das Museum der Raumfahrt), aber es ist auch nicht möglich anzusehen, wenn nur über den Zaun des Lagers.

Der s-Bus Nummer 106 oder 31Б kann man in Jalta (fahren 30 Minuten), und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung. Und mit umsteigen in Jalta, haben Sie zuggang zu fast alle Sehenswürdigkeiten im Gebiet der großen Jaltas.

Wenn diese interessanten Orte Sie wenig, können Sie ohne Probleme zu erwerben Ausflüge in die entferntesten Ecken der Krim. Sie werden hier an jeder Ecke auf der Straße, besonders viele an der Strandpromenade. Fast alle Verkäufer von Ausflügen bieten dasselbe nach demselben Zeitplan, Preise sind auch die gleichen, so dass Sie erwerben können Ausflüge und keine Angst, dass zuviel. Angst erwerben Ausflüge auf der Straße ist nicht notwendig, Fälle von Betrug gibt es nicht. Können auch individuelle Führungen über das Formular auf der Krim suchen:

.
Finden Sie Touren Online (mit Bewertungen)

Und hier ist die Liste der Sehenswürdigkeiten in Hursuf, die unabhängig besucht werden kann:

Haus-Museum von Tschechow

Музей Чехова, Гурзуф

Besonders die Fahrt in dieses Museum von anderen Städten der Krim steht nur echte Fans des Schriftstellers, wenn Sie sich entspannen in Hursuf dann ist dieser Ort unbedingt einen Besuch Wert. Dieses kleine Haus mit einem Grundstück und der Bucht gekauft wurde der Schriftsteller im Jahr 1900 für 3000 Rubel! als Ort für die Arbeit, da alles nötige im Haus in Jalta Schriftsteller nicht erlaubt, häufige Gäste. Hier die ganze Atmosphäre und die Situation über die Arbeit, so ist dieser Ort so begehrte Schriftsteller.

Haus-Museum besteht aus einem kleinen Haus aus drei Räumen, von denen einer Arbeitssituation nachempfunden. Es sollte gesagt werden, dass die Situation im Haus ist sehr einfach, erwarten Sie nicht, hier nichts besonderes. Unter den Exponaten sind vor allem Fotografien und Reproduktionen mit Blick Gursufa und Umgebung. Aber nicht weniger als das Haus selbst ist interessant einen kleinen gemütlichen Garten mit Kakteen, Bambus und Zypresse, und selbst die malerische Bucht. Aus Gründen der Bucht hier oft schauen die Touristen, die mit diesem Ort als den Strand. Ja, in der Bucht auf dem Territorium des Museums ist durchaus möglich, gekauft zu werden, denn dieser Strand, der den Titel «Чеховка» gilt als die sauberste in Hursuf, das Wasser ist hier sehr klar. Sonnenbaden und Erholung am Strand ist nicht sehr bequem, da die Küste felsig, aber mit einem starken Wunsch, dies zu tun kann.

🕐 Öffnungszeiten: das Museum ist nur in der Hochsaison (vom 1. Mai bis 30. September) von 10:00 bis 18:00 Uhr, Montag und Dienstag – geschlossen

💵 Eintrittspreis / Ticketpreis: Besuch des Museums – 100 Rubel, Besuch nur des Gartens (memorial Hof) und Buchten – 50 Rubel

🚶 Anfahrt: das Museum befindet sich im Zentrum Gursufa am Ufer an die Adresse der strae Tschechows, 22 (Museum auf einer Karte)

Puschkin-Museum

Музей Пушкина, Гурзуф

Das Museumsgebäude ist das älteste Europäische Gebäude auf der südlichen Küste der Krim. Es wurde in den Jahren 1808-1811 Herzog Арманом Du Plessis de Richelieu. Im Jahre 1820 hier mehrere Wochen verbrachte der junge Puschkin, der einfach verliebt in das damalige Gursuf. In einigen Versionen der berühmte Lukomorye des Dichters befand sich an den ufern der gursufski Bucht. Aber hier bekam der Autor nicht auf eigene Faust, sondern in Folge-Links für Anti-Regierungs-Gedicht.

Die Exposition befindet sich in den Hallen 6 und spricht über die Krim-Periode des Lebens des Dichters. Dargestellt sind die vitalen Ausgaben von A. S. Puschkin, Alltagsgegenstände der Puschkin-Epoche und von Crimean des Alltagslebens zu Beginn des 19. Im Juni 2007 erstellt Arbeitszimmer des bedeutenden Gelehrten-пушкиниста B. V. Tomaszewski, auf dessen Initiative dieses Museum geschaffen.

Webseite des Museums: http://gurzufmuseum.com/

🕐 Öffnungszeiten: von 10:00 bis 18:00 Uhr (Mittwoch bis 20:00 Uhr), montags geschlossen. Von Mai bis Oktober geöffnet. Das Museum besucht man nur mit einem Führer in der Gruppe, Gruppen versammeln sich in einer bestimmten Zeit (Zeitplan veröffentlicht am Eingang auf dem Territorium des Sanatoriums "Puschkino"), mindestens 7 Personen (aber in der Tat durchgeführt und bei weniger interessierten). Ein paar Ausflugs-Programme mit unterschiedlicher Dauer und Kosten, alle Informationen gibt es auf der offiziellen Website

💵 Eintrittspreis / Ticketpreis: ab 100 Rubel/50 Rubel - Kinder, bis 315/215 Rubel

🚶 Anfahrt: das Museum befindet sich auf dem Territorium des Sanatoriums «Puschkino», die strae die Uferstrae, 1 (Museum auf einer Karte)

Der gursufer Park

Парк, Гурзуф

Dieser Park ist ein echtes Juwel der Stadt, schlecht nur eins, was man nach ihm nicht so einfach. Der Park befindet sich auf dem Territorium des Sanatoriums «gursufski» und seine Regierung fließt auf dem Territorium des Parks nur in der Tourenplanung zu bestimmten Zeiten und gegen Gebühr. Im Park befinden sich Skulpturen von herausragenden Menschen, die einst weilten unter den Gästen der Stadt, Brunnen, Brücken, Bäche, seltene Pflanzen, viele Farben. Während der Führung erläutert die Geschichte des Parks und erzählen von den einzelnen Gebäuden des Sanatoriums, die interessant aus der Sicht der Architektur.

🕐 Öffnungszeiten: im Park kann man nur in der Tourenplanung, die gehen bei 12:00 und 16:00 Uhr (veröffentlicht am Tor des Sanatoriums und kann variieren)

💵 Eintritt / Eintrittspreis: 100 Rubel

🚶 Anfahrt: der Park befindet sich auf dem Territorium des Sanatoriums «gursufski», Eingang von der Leningrader Straße (Eingang zum Park auf der Karte)

Berg und Bahn Aju-Dag (Bär Berg)

Медведь-гора, Партенит Blick auf den Bären-Berg

Man sagt, dass der Berg erhielt seinen Namen von der Tatsache, dass Sie ähnlich wie Bären, beugt, um einen Schluck Wasser aus dem Meer, aber es gibt auch andere Versionen der Herkunft des namens. Dies ist einer der bekanntesten Berge an der Südküste. Sofort mit der anderen Seite des Berges beginnt Partenit und endet das Gebiet der großen Jaltas.

Heute ist das Staatliche Naturschutzgebiet, in dem es möglich ist, treffen Füchse, Dachse, Stein-Marder, Igel, Hasen, Eichhörnchen, Nagetiere, Fledermäuse, zahlreiche Vogelarten. Die Flora umfasst 577 Pflanzenarten, 44 von denen ins Rote Buch eingetragen sind. Auch hier mehrere alte Ruinen: Gedenkstätte Gotischen St. Johannes (VIII.), ein altes Kloster der Heiligen Konstantin und Helena (XIV–XV Jh.). Hier werden die Exkursionen organisiert mit dem Aufstieg auf den Gipfel (Höhe 570 m), während die guides ausführlich und interessant erzählen über alles. Aber man kann den Berg zu besteigen und allein, die Wahrheit zu tun, es lohnt sich nur bei gutem Wetter und bei guter körperlicher Verfassung.

🕐 Öffnungszeiten: am Berg besser in der Tageszeit, in der Nacht gefährlich

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: der Berg ist ziemlich weit vom Zentrum Gursufa (etwa vier Kilometer, der Berg auf der Karte), und der Beginn des Aufstiegs noch weiter. Man auf die Spitze am besten mit einem Führer in der Zusammensetzung der Exkursion, aber Sie können diesen Weg machen und selbst. Zeit den Aufstieg nach oben – etwa drei Stunden, der Aufstieg ist ziemlich steil und schwierig. Wanderwege führen sowohl durch Гурзува und von partenita weiter. In Partenit der Weg beginnt hinter dem Sanatorium "Krim", und kommen besser zur Resuspension durch ihn (falls vorhanden überspringen), oder müssen Sie anständig umgehen. Von Gursufa Bahnen nach oben viel steiler und schwieriger, beginnt die Natürliche Grenze in der Nähe von «Osman-Kosaken» auf der Straße Gaidar (der Anfang des Pfads auf der Karte).

Die Felsen Adalary

Вид на Адалары, Гурзуф

Zwei steile Felsen Adalary (Weiße Felsen) sind in den Gewässern der Strand Гурзуфские Steine 200 m von der Küste entfernt. Es wird angenommen, dass Sie früher verbunden worden ist mit dem Festland über eine schmale Landenge, aber später ist er untergetaucht, indem er Sie in zwei Inselchen. Einst zu ihm пришвартовывались Schiffe, weshalb dieser Ort ist jetzt beliebt bei den Tauchern, die bis zum heutigen Tag geschafft, zu finden auf der Unterseite um die Felsen alte Artefakte. Und am Anfang des letzten Jahrhunderts gab es hier das Restaurant «Venezia», wo Urlauber lieferten sich von der Küste auf Schiffen. Aber im Laufe der Zeit das Restaurant wurde aufgegeben und völlig zerstört. Es gab sogar einen Plan bauen auf der Insel Seilbahn von der Klippe Дженевез-Kaja, was in der letzten war sogar прорублен Tunnel, aber dann die Idee aufgegeben.

Heute Adalary für Touristen interessant sind vor allem als Naturdenkmal. Sie erreichen Sie auf dem Wasserweg und erkunden Sie in der Nähe. Aber landen auf Inseln gefährlich, die Felsen zu steil ist. Strände auf Sie nicht. In der Regel sind die Touristen dort einfach an dem Boot oder dem Katamaran, schauen die Felsen von allen Seiten, und dann wieder zurück.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Adalary befinden sich ebenfalls nur 200 Meter vom Ufer in der Nähe des Strandes Гурзуфские Steine (Adalary auf der Karte). Erreichen und umrunden die Inseln können Sie auf einem Katamaran (zu mieten am Strand), auf dem Boot mit dem Ausflug, schwimmen oder selbständig schwimmen (nicht empfohlen).

Die Festung und der Berg Болгатура

Остатки крепости Болгатура, Гурзуф

Болгатура (Болгатур) eigentlich der Berg ist schwierig, wahrscheinlich ist es nur ein Hügel. Antike Quellen sprechen von einem ehemaligen Siedlung auf dem Berg und im 6. Jahrhundert hier errichtet wurde eine Byzantinische Festung, deren Reste man heute sehen. Auch am Berg gibt es eine neuere und eine traurige Geschichte: während des Russisch-türkischen Krieges 1768-1774 Türkisch Troopers baute auf dem Berg der Ort Massen-Hinrichtungen. Dann werden mehr als 1500 einheimische zurückgesetzt wurde von den hängen Болгатуры.

Heute sind diese Orte ein wenig bekannte und selten besuchte Touristen Attraktion, vielleicht in Erster Linie, weil Sie nicht mit Pfaden für einfaches anheben. Um nach oben zu gehen, müssen Sie klettern den steilen Hang Spuren überwachsen, und der Beginn des Aufstiegs ist schwer zu finden, denn es befindet sich zwischen Wohnhäusern und fast gar nicht markiert. Allerdings ist der Ort interessant und würdig zu besuchen, dazu von oben hat man einen schönen Blick auf die Gursuf.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Болгатура liegt im Zentrum des Dorfes (auf der Karte), und erreichen Sie bequem zu Fuß. Einer der Aufzüge nach oben beginnt mit Der Straße, aber nicht markiert. Der Aufstieg ist nicht lang, aber ziemlich steil.

Sehenswürdigkeiten auf der Karte von Hursuf

↻ Warten Sie die Karte wird geladen
^
Закрыть
Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 3 Mai, 2016
Die Website enthält Reiseführer:
Aluschta
Hotels und Strände von Aluschta
Wie kommt man nach Aluschta
Transport in Aluschta
Sehenswürdigkeiten Von Aluschta
Das Dorf Perewalnoje
Partenit
Das Dorf Uskut
Das Dorf Azurblau
Dorf Felsen
das Dorf solnechnogorskoye
Maloretschenski
In diesem Thema diskutieren Urlaub in Großer Aluschta und teilen unsere Eindrücke ...
ВероникаС 8 Mai, 2016
Danke für die info über das Azurblaue, gerade spekuliert, ob es sich lohnt, dorthin zu fahren. Ich denke, dass es sich lohnt. ...
admin 8. Mai, 2016

Die Hauptsache ist, dass Sie verstanden haben, was dort die Situation, sonst können Sie enttäuscht sein. Lesen Sie mehr, schauen Sie sich Bewertungen, nur nicht zu verwechseln mit einem anderen Azurblauen, der blieb in der Ukraine. ...
Linda 26 Mai, 2016
Sehr ausführlich und interessant gemalt über die Krim. Danke. Alle empfehlen, wollte schon lange Ruhe dort! ...
admin 27 Mai, 2016

Danke für das Feedback. Bald Informationen über Aluschta und Umgebung aktualisiert und wird noch Ausführlicher. Und noch, wenn Sie nach einem Ort in dieser Gegend mit ruhigen Dünn besiedelten Strände, empfehle ich noch einen genaueren Blick auf Солнечногорскому. Ich persönlich mag es mehr Rybach, irgendwie gemütlicher dort, am Strand поухоженней, nicht so "getötet", wie in rybache. Die Wahrheit wenn Sie auf dem Auto und dem Zelt, in Solnechnogorsk gibt es keine normalen автокемпинга wie in rybache. Und nicht zu verwechseln Solnetschnogorski mit Малореченским. Diese Dörfer in der Nähe, fast verschmolzen in eins, aber hier ist der Strand in Малореченском ganz winzig. Das ist mein IMHO, natürlich nur empfehlen. ...
Andrew Хомутянский 20 März 2017
Erholten sich im azurblauen bei Rostislav(seine Telefon+79788073534 ). Bescheidene Häuschen, preiswert. Natur gültig ist wunderschön. Nachteil es gibt keine Infrastruktur, das wohl Alushta in 3 km. ...
Wasja 13 August, 2017
Villa alina Straße Slutsky 33 Alushta, SK Côte D ' Azur, Republik Krim ist nicht das Azurblaue Dorf. Bergsee Kastel? Es gibt keine solche. Gibt es einen See Berg hinter der Traube. ...
admin 13 August, 2017
Vielen Dank für die Klarstellung bezüglich der Bergsee, Rede, natürlich, über die Berg Kastel, reparierten. Aber die Villa alina doch laut Karte befindet sich im azurblauen, eher am Rande des professorwinkels, fast in Azurblau. ...
Юлия1209 19 Dezember, 2018
Urlaub gewählt haben, im Jahr 2018 in der Krim. Lange Zeit dachten, in welche Stadt oder das Dorf gehen, welches Hotel oder ein Hotel wählen, viele Bewertungen gelesen, zugehört Beratung vertraut und doch entschieden Sie sich an einem wunderbaren Ort namens Dorf Utes Hotel in Santa Barbara 3**. Ich will nur zu beachten, erholten sich früher im Ausland - Türkei, ägypten, Italien, Spanien, in der Krim wurden in Jalta, Aluschta, in Gursufe, fuhren auf Exkursionen die ganze Krim, aber das Paradies ist nicht irgendwo anders gesehen. Das Dorf selbst zieht mit seiner Schönheit und нетипичностью. Die Siedlung der Felsen befindet sich in der Nähe Aluschtoj, denke ich auch, ist ein Stadtteil von Aluschta, bis zu Jalta 30 min Fahrt, d.h. die zentrale Lage, gelangen Sie sowohl in Richtung Aluschta sehr schnell, und so in Richtung Jalta. Winzige Siedlung, gelegen auf dem Berg zieht mit seiner уютностью, Little Italy. Wer hätte gedacht, was in der Krim existiert???)))
Bezüglich, Hotels und Unterkunft. Sehr freundliches und nettes Personal. Fühlst jeden Tag Sorge um sich selbst! Wir hatten ein schönes Zimmer mit Blick auf das Meer. Jeden Tag aufwachen mit dem Meer, einschlafen mit dem Meer! Einfach fantastisch! Das Hotel heißt Santa Barbara 3**, eines der bekanntesten Hotels der Klippe, das Dorf selbst wird oft als Santa Barbara. Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade, d.h. raus aus dem Hotel und hier ist das Meer, der Strand! Im Zimmer gibt es alles notwendiges. Zufrieden tägliche Reinigung der Zimmer, Wechsel der Bettwäsche und Handtücher alle drei Tage! An der Rezeption Administratoren immer helfen, beraten, beraten und dass nicht wenig wichtig ist, geben Ihnen Ihr lächeln und Wärme. Wir hatten Halbpension - Frühstück und Mittagessen. Frühstück und Mittagessen hatten wir im Restaurant Santa Barbara über dem Meer, das Restaurant liegt direkt am ...