Strände Feodossija

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

Strände in Feodossija

Theodosius – Badeort mit tollen Stränden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Orten an der Südküste der Krim, hier vor allem Sand und nicht Kies. Ein weiteres Plus – Ihre relative wunderschöne Boutiquehotel. Auch in der Hochsaison hier muss nicht geschoben werden, Ellbogen mit Ihren Nachbarn an der Küste, um den Weg zum Wasser. Aber Sie sollten berücksichtigen die Besonderheiten des lokalen Stränden, vor allem, wenn Sie pingelig zu Ihrer Qualität, Reinheit und Schönheit.

Im Zentrum von Feodossija befindet sich die längste Kiesel-Strand der Stadt, genannt auch «Steinchen». Er ist das am weitesten entwickelte und volkreich, hier befindet sich die Uferpromenade und der Fußgängerzone, und fast die gesamte touristische Infrastruktur. Weiter erstrecken sich die gemischte Sand-und Kiesstrände, aber erfahrene beachgoers können Sie führen in der heutigen Entmutigung. Hier gibt es keine kontinuierliche Vorland und alle 150 Meter Ufer unterbrochen Beton-Wellenbrecher und Zäune. Darüber hinaus sind einige Bereiche von Zäunen und Gebäuden Zugangsbeschränkungen für Touristen (es hallt kostenpflichtigen Strände in der Periode der ukrainischen Behörden Anleitung hier), und obwohl man jetzt hin kann die überwindung der Barrieren, ein unangenehmer Nachgeschmack bleibt. Auf den Grenzen der Grundstücke trifft Schmutz oder unpassierbar Beton-Brocken und in das Wasser stellenweise kommt einfach zu gefährlich wegen der торчащей Armaturen und wieder Beton und Steine.

Wenn der Umzug noch weiter im Norden, beginnen die Sandstrände. Und zuerst haben Sie auch aufgeteilt und in Abständen von 150 Meter Beton-Wellenbrecher, aber außerhalb der Stadt beginnt eine kontinuierliche десятикилометровая wunderbaren Band «Golden Beach», aber hat auch seine Nachteile, unter denen die Straße entlang der Küste und das fast völlige fehlen von Infrastruktur.

Пляж в Феодосии Herzlich willkommen auf den Strand,
der Eintritt ist frei

Ach und noch, alle Strände Feodossija gratis. Gebühr für den Zugang zum Strand durch das Gesetz der Russischen Föderation – illegal!

Nützliche Informationen über die Strände von Theodosius:

  • Mieten Sie Liegestühle und Sonnenschirm – 100 Rubel
  • Der längste Sandstrand «Golden Beach»
  • Am meisten Spaß Platz und das Zentrum der Unterhaltung – Straße Галерейная, General Gorbatschow, die Promenade von Fallschirmjägern in der Nähe des Strandes «Kieselsteine»
  • Auf der Straße von general Gorbatschow eine große Anzahl von Cafés und Restaurants
  • Entlang der gesamten Küste des Theodosius geht die Eisenbahn. Es ist kein großes Problem, denn die Züge fahren sehr selten, vor allem «langsam». Auf der anderen Seite der Gleise entlang der Uferpromenade von Fallschirmjägern erstreckt sich ein Spaziergänger Straße mit Souvenirläden und Ausstellungen der Straßenkünstler

Zusammenfassend möchten Sie geben Ihre Empfehlungen für die Auswahl von Strand und Platz zum entspannen. Wenn Sie wollen unterhalten, am langen bedingt und einem schönen Sandstrand für einen langen abendlichen Spaziergang entlang der brandung, und dafür sind Sie bereit zu opfern und Unterhaltung der Infrastruktur, ist es am besten, raus aus der Stadt auf dem «Goldenen Strand» oder auf die Vorstadt.

Wenn Ihnen Unterhaltung wichtiger sind, ist es am besten gehen in die Innenstadt, da dort Masse und Unterhaltung, und eine Promenade für Spaziergänge und den Strand, schöne, gepflegte und sichere, aber steiniger und sehr volkreich.

Nun, der Rest der Stadt... wo erreichen kurze Kette «pljaschiki», geteilt durch Beton, Berge von Müll und eingezäunten rostigen Zäunen... Wir haben einfach nicht finden, die Gründe, um Ihnen zu empfehlen, es zu stoppen, außer dass, wenn es kommt ein sehr günstiges Hotel oder Sie entlassen einen Urlaub in einem der Sanatorien.

Lesen Sie weiter detaillierte Beschreibung der einzelnen Strände von Feodossija mit dem Foto beginnend von der Mitte nach Norden, damit Sie die richtige Wahl des Ortes für das Hotel oder der Unterkunft:

Einige Quellen im Internet beschreiben, jeder 150-Meter-Strecke der Küste Wellenbrecher geteilt, in Form von einem Privatstrand entfernt. Wir bewusst weggelassen ist eine detaillierte Beschreibung, bei deren Gruppierung in die Gebiete, da die detaillierte Beschreibung kann Sie nur verwirren. Für die Wahl des Ortes für die Erholung, die Sie nur einen überblick über die einzelnen Viertel.
  • Bezirk Mitte, städtischen Strand (Kiesel)

    Dies ist das wichtigste und der längste Strand der Stadt, und dementsprechend befindet sich im Zentrum (der Strand "Steine" auf der Karte). Erstreckt sich entlang der gesamten Strandpromenade von Fallschirmjägern fast auf den Kilometer, von der Straße des Generals bis Gorbatschow Galerie, geteilt durch alle 150 Meter Beton-Wellenbrecher (БУНами). Der Strand ausschließlich Kiesel mittlere und kleine Größe, kein Sand.

    Der Strand der Stadt, wie die Promenade – die am meisten entwickelte und einwohnerstarke Ort in der Stadt. Schön es nicht nennen, ja und unter Wasser hier an einigen stellen lauern Beton-Brocken, aber in der Hochsaison hier an jeder Ecke Cafés, Getränke, Unterhaltung, Liegestühle und Sonnenschirme im überfluss. Menschen hier, doch noch mehr, und bis das Wasser buchstäblich quetschen müssen zwischen liegend Tel.

    Durch die Kombination der hier ausgezeichnete Infrastruktur, Masse Entertainment, Fußgängerzone, Restaurants und Cafés, Diskotheken, Sehenswürdigkeiten auf der Галерейная, und wenn auch nicht die schönste, aber dennoch gepflegten und sauberen Strand, würden wir empfehlen, stehenzubleiben innerhalb von Theodosius so nah wie möglich an diesen Ort.

    Wenn der Umzug weiter von der Mitte in den Norden, nach "Stein" fortgesetzt wird die Reihe der Strände bei den Hotels und den Sanatorien, meist gemischten Sand-Kies. Der Zugang zu Ihnen offen, aber Sie sind eingezäunt, die Zäune und Pforten.

  • Côte D ' Azur

    «Côte D ' Azur» obwohl klein und konnte ganz verloren unter den Dutzend anderen kleinen Stränden Feodossija, haben wir beschlossen, im Detail zu schreiben, über ihn, so dass er uns mochte. Wenn wir uns bewegen, von der «Stein» weiter nach Norden vorbei an einer Reihe von eingezäunten und забетонированных Strände, bis Komsomolsky Park, Sie schließlich werden auf diesen Sand-und Grünfläche von der Küste, die den Namen «azurblaue Küste» (Côte D ' Azur auf der Karte). Seine Länge beträgt kaum 200 Meter, aber er ist sehr gut ergänzt. Hier gibt es das gleichnamige Café, WC, Dusche, Liegestühle, Umkleideraum, und sogar Schubladen für die Dinge. Zu den Dienstleistungen haben, stellen Sie sich selbst waschen von Gemüse und Obst. All dies steht Ihnen gegen Geld (Liegestuhl – Tag 100 Rubel, ein Regal für die Dinge – 10 Rubel), aber wenn Sie nicht zahlen wollen, können sich entspannen und «wilden»: Eingang her nicht begrenzt, das Geld nicht verlangen. Natürlich gibt es auch die Kehrseite – многолюдность in der Hochsaison.

    Erreichen Sie die «Côte D ' Azur» Sie können zu Fuß aus dem Zentrum, aber diesen Weg zurücklegen an der Küste noch nicht in der Lage zu sein, zu viele Hindernisse in den Weg. Bequemer fahren Sie mit dem Bus aus dem Zentrum nach Komsomolsk Park, und durch ihn an den Strand gehen.

  • Northern beaches/Uferstraße am schwarzen Meer

    Nach der «azurblauen Küste» und Komsomolsky Park beginnt eine Reihe von guten Sandstrände (nördliche Strände auf der Karte) entlang der Schwarzmeer-Promenade. Viele von Ihnen gehören zu Hotels und Sanatorien, aber kann man auf fast jeder. Je weiter nach Norden bewegen, desto малолюдней wird, aber die Sonnenschirme, Liegestühle und Cafés nicht verschwinden an der Grenze der Stadt. Man kann durchaus wählen, das in diesem Teil der Stadt, wenn Sie nicht prinzipiell die Nähe zum Zentrum, aber wichtig ist Ruhe, Ruhe und saubere Sandstrände. Aber sich hier besser direkt auf der ersten Linie, und nicht auf der anderen Seite der Eisenbahn, sonst wird man auf die Küste ist sehr problematisch.

  • Golden Beach

    Es десятикилометровая sandiger Streifen, wobei der Anfang am nördlichen Stadtrand von Feodossija und sich bis zur Siedlung am Meer (Golden Beach auf der Karte). Er ist einfach ideal für alle, die lange Spaziergänge entlang der Küste, da hier die Küste nirgends unterbrochen Zäune und Wellenbrecher. Auf der gesamten Länge der gelbe Sand durchsetzt mit Splittern von Muscheln, aber zu Fuß ist es überhaupt nicht stört. Tiefe überall kleine, unten flach, warmes Wasser, starke Wellen gibt es selten. Stellenweise treffen sich unter Wasser große Steine, so sollten Sie Vorsicht walten lassen.

    Leute hier ein wenig, es gibt ziemlich öde Bereiche. In der Nähe der Siedlung Ufer -, Beach Club Beach Club 117 und Gesundheitszentrums und des Hotels «Goldener Strand» Urlauber mehr, wie Spaß und Infrastruktur. In der Infrastruktur hier ganz bescheiden, aber alles, was Sie in den genannten Bereichen haben. In der Hochsaison bietet traditionelle Wasser-Aktivitäten, Essen und trinken.

    Aus den Nachteilen der belasteten Straße auf Kertsch, die läuft dicht auf den ganzen 10 Kilometern.

    Für einen Urlaub am Goldenen Strand am besten bleiben in Berehowe Dorf oder am Meer. Aber in diesem Fall werden Sie sich weit Weg von Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Infrastruktur Feodossija. Alternativ können Sie kommen hierher auf die Erholung im Laufe des Tages, dass kann leicht mit der Buslinie 106 von der Mitte. Das Intervall der Bewegung 10-30 Minuten, Fahrzeit 15-20 Minuten, Kosten 11 Rubel.

  • Wild-Strand am Kap Чумка

    Пляж в Феодосии Wilden Strand

    Am Fernen Stadtrand von Theodosius für die Genueser Festung und Bootshäuser ist abgelegensten und kleinen fels-Kiesstrand (auf der Karte). Länge geeignet für die Phase des Eintritts in das Wasser ein wenig mehr als 30 Meter, und weiter geht die steinige Küste. Von der Infrastruktur hier in D. kein gar nichts, und bis zum Strand zu gelangen ist nicht einfach, müssen Sie durch die Felder und Hügel für fast einen Kilometer von der Festung. Als Ergebnis werden Sie eine völlig verlassenen Ort, wo nur selten Urlauber. Mit dem Baden sollte hier sehr vorsichtig sein, sehr gefährlich wegen der Steine. Vielleicht das einzige, wofür es sich lohnt, hierher zu gehen – es ist Vulkanschlamm, die von vielen als heilsam. Genug, um vom Strand auf ein paar Dutzend Meter entlang der Kante des Wassers an dem steinigen Abhang, wie Sie stolpern über kleine Steine und große Felsbrocken. Es wird angenommen, dass viele von Ihnen sind eigentlich keine Steine, zusammengepresst und vulkanischer Asche. Sie sind leicht zu brechen, bröckeln wie steinerne Ton, und размокают im Wasser, sich in den dunklen Schmutz. Dieser Schmutz dann reiben die Gelenke oder einfach Körperteile. Ob dieser Schlamm hat heilende Wirkung, ist uns unbekannt.

Strände auf der Karte von Feodossija

↻ Warten Sie die Karte wird geladen
^
Закрыть
Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
Настяя 2 Mai, 2017
Hallo Freunde! Sagen Sie mir einen guten Strand in Feodossija und können das Hotel mit Kindern. Wo es besser ist, zu bleiben, um Ihnen und Sand, und Kinder Unterhaltung in der Nähe. ...
admin 2 Mai, 2017

Hallo! IMHO, einen solchen Ort in Feodossija nicht. Habe ich meine Kinder in Feodossija nicht tragen. Wenn mit den Kindern in die Krim zu gehen, dann ist meine Wahl - nur Jewpatoria, oder als Option auf dem Asowschen Meer schtscholkino. Im Extremfall in Jalta für ein paar Tage, um Spaß zu haben, aber nicht für einen Strandurlaub, da ich glaube für Kinder ist es nicht. Das ist aus meiner Sicht auf einen Strandurlaub auf der Krim, jemandem aufzuzwingen, Sie selbst gefragt. ...
Надеждаа 4. Mai, 2017
Du bist so eitel über Феодосияю. Mir gefällt es dort, und die Kinder auch mögen muss. Dort ist eine sehr gute Goldenen Strand außerhalb der Stadt, für diejenigen, die den Sand. ...
admin 4. Mai, 2017

Die Hoffnung, Theodosius es gefällt mir auch, in gewissem Sinne, aber das bedeutet nicht, dass Sie lieben die Kinder. Natürlich, Kinder sind oft anspruchslos und Ihnen das warme Meer schon genug um glücklich zu sein. Aber die Frage war, wo Sand in der Nähe, und Unterhaltung. Aber Unterhaltung auf dem Goldenen Strand und in der Nähe für die Kinder nur noch und keine. Urlaub in Feodossija fahren und entspannen am Sandstrand in einem überfüllten Bus, die gehen übrigens sehr instabil und selten, nicht sehr angenehm. Sie können mit dem Taxi, aber es ist nicht jeder leisten kann. Ja und in diesem Fall stellt sich die Frage, warum dann unterhalten an einem Ort, wenn Sie an den Strand gehen müssen mit dem Bus oder Taxi. Für mich ist es kein Urlaub. Deshalb habe ich für Jewpatoria. Obwohl der Strand dort in der Mitte und stark переполненый in der Saison, aber man kann auch zu Fuß bis zum Rand gehen, dort, wo geräumiger an den Stränden. ...
7 Mai, 2017

Theodosius ist schön zu jeder Zeit des Jahres.Spaß haben kann man hier nicht schlechter als in Jalta.Jetzt ist Mai , das Wetter ist hier viel besser als in einer bergigen Gegend, in Feodossija gestern war 26градусов und die Sonne , und in Sudak und Aluschta 15 und die Wolken, das Wasser ist jetzt 17 Grad , aber für eine Woche sinkt auf 20 .Schicke Strände. Und nicht wahr, dass an einem guten Strand muss man ein Taxi nehmen, besiedle näher an der Schwarzmeer-Promenade, Strand besser nicht.Alle Urlauber , mit wem man sich vergleicht, die erholten sich auf der Krim , wieder in Feodossija, und sagen , dass hier besser.Schauen Sie sich die Karte , wo das Reine Wasser in der Krim, und alle verstehen , wohin man geht . ...
Mädchen 3 Juli, 2017
In Feodossija wurde im letzten Jahr, fuhren für 4 Tage, am Anfang der Erholung, der Mann dort in der kindheit und ruhte hier vermisst)))) Im Prinzip wären 3 Feste, warmes Meer, für Kinder ist es gut, dass der Sand...aber der Sand взболтался auf dem Boden - und alle! schmutziges Wasser als ob...und diese Schienen an der Strandpromenade, sogar die Angst, das Kind loszulassen laufen für Eis, selten, aber dort fahren die Bestände. Mietwohnungen auf die strae Russisch, bequem, aber eine Nummer kleiner, Ende August 1000R Zimmer, jedoch war eine große Küche und 2 Duschen zur Verfügung, die Gastgeberin sehr gute)))...eigentlich nicht ging würde dort eindeutig ja, für Kinder an der Strandpromenade gibt es Fahrten, wenn es interessant ist))) Und das Essen nicht mochte keines Cafés, teure versucht, der mittlere Scheck - toller. Insgesamt verbrachten wir fuhren schneller auf 2 Wochen in Ihre Aluschtu!! Nun, es gibt nichts besseres!!! Das ist meine Meinung, wem was natürlich. ...
SNK 5 Juli, 2017
In diesem Jahr Kontrollpunkt auf dem Weg in die Ruhige Bucht immer noch funktioniert? Oder auf Antrag der Urlauber die Einfahrt schon frei? Sehr bequem war bis Fahr zum Strand mit dem Auto. ...
admin 5. Juli, 2017

Getriebe noch funktioniert, und Parken auf dem Territorium verboten, bestraft. Zwar kann man andere Wege unter Umgehung der CPT, würde ich nicht, da Forstwirte oder ich weiß nicht wie es Ihre Kommission gehen, fotografieren, Autos und Strafen machen, dann per post senden. Aber am Grenzübergang erlaubt, fahren Sie zum Lager am Strand zum Ausladen, und dann gehen Sie zurück und lassen Sie das Auto in der Nähe von Checkpoint auf dem Parkplatz. ...
Finn 6 Juli, 2017
An Ihnen dort, was das Gesetz akzeptiert, dass ein Auto näher als hundert Meter bis zum Meer nicht möglich. ...
Yuri 10 Juli, 2017
Der Pfad nach Kara-Doug kostet nicht 300 Euro und 600, aber das ist nicht die Reserve, die bereits... ...