Sehenswürdigkeiten von Balaklawa, selbst was zu sehen

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

In Balaklawe befindet sich eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der ganzen Krim – Museum der U-Boote. Darüber hinaus kann man hier besuchen Sie das Museum der Geschichte von Balaklawa, die Ruinen der genuesischen Festung Tschembalo, ein Fass des Todes. In der Stadt hat noch einige architektonischen Objekten, von denen der berühmteste – ist das Haus des Fürsten Jussupow (die verfallene alte Gebäude), und der Tempel der 12 Apostel aus dem 18. Andere Sehenswürdigkeiten in Balaclava gibt, aber selbst können Sie auf Stadtbussen in Sewastopol und seine Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen, oder kaufen Sie Ausflüge in andere Orte in der Krim.

Unterhaltung in Balaklawa nicht sehr viel, aber für ein paar Tage Aufenthalt reicht. Neben der Erholung und Unterhaltung an den Stränden jeder Gast der Stadt soll Bootsfahrten zu den schönsten Plätzen an der Küste, die an der Strandpromenade angeboten werden. Hier kann man Touren auf Quad-Bikes in die umliegenden Hügel. Kinder und Erwachsene wird interessant sein zu besuchen Extreme Vergnügungspark «Akademie der Spionage», die sich am Ende der Strandpromenade Назукина. Der beste Ort für abendliche Spaziergänge ist immer noch die gleiche Böschung Назукина, und am Nachmittag kann man hier viel Spaß in der einfachen Fahrten: Preis thier, Kinder-Trampoline.

Finden Sie Touren Online (mit Bewertungen)

Museum der U-Boote

Музей подводных лодок, Балаклава Museum der U-Boote

Die Basis der U-Boote, названая geheimen Objekt 825 GTS, wurde in Balaclava in der Mitte des 20. Jahrhunderts, und eingeführt im Jahr 1957. Ein anderes geheimes Objekt 820 RTB – das Depot des nuklearen Arsenals. Mit dem Zusammenbruch der UdSSR die Basis ging an die Ukraine, und wurde erfolgreich im Jahr 1993 aufgegeben, Wonach beraubt wurde. Nur im Jahr 2002 über diese Stelle wieder daran zu erinnern, gründete hier ein Museumskomplex.

Heute für die Besichtigung von Touristen nur etwa 30% der Fläche des Komplexes, aber auch diese Maßstäbe treffen. Während der Führung erzählen, dass im Falle einer Bedrohung in dieser unterirdischen Stadt konnten alle Bewohner der Zuflucht von Balaklawa. Das Museum umfasst eine zentrale Tunnel mit einer Länge von 600 Metern, Unterkünfte, Werkstätten, Docks U-Boote, Räume des nuklearen Arsenals. Ein Teil der Räume ist mit Expositionen: nukleares Arsenal, minno-торпедное Arme, Museum des kalten Krieges, das paläontologische Museum und andere. Das einzige, was fehlt in der Anlage, es ist selbst U-Boote.

Um das Museum zu besuchen, am besten kümmern sich um Tickets im Voraus, vor allem im Sommer. Am besten kaufen Sie in den frühen Morgenstunden am Tag besuchen, oder versuchen Sie im Voraus einen Ausflug.

Der Besuch erfolgt nur Gruppen in Begleitung eines Führers des Museums, allein zu bummeln ist hier nicht möglich. Gruppen bis zu 50 Personen versammeln sich beim Eintritt in das Museum. Die Tour dauert 1 Stunde 20 Minuten, beginnt jede Stunde. Im inneren kühl, die Temperatur nicht höher als +15 ° C, also kleiden müssen wärmer. Kinder bis 5 Jahre im Museum nicht erlaubt. Mehr über das Museum der U-Boote hier...

🕐 Öffnungszeiten: die Betriebsart unterscheidet sich je nach jahreszeit. Aktuelle Informationen können Sie auf der offiziellen Website zu überprüfen.

  • Von November bis April: Mittwoch - Sonntag von 10:00 bis 17:30 Uhr (Letzte Führung um 16:00 Uhr); Montag und Dienstag – Ruhetage.
  • Von Mai bis Oktober: Mittwoch - Sonntag von 10:00 bis 18:30 Uhr (Letzte Führung um 17:00 Uhr); Montag und Dienstag – Ruhetage.

💵 Eintritt / Eintrittspreis: Erwachsene 300 Rubel, Kinder bis 18 Jahre, Studenten 100 Rubel; Kinder von 5-7 Jahren erhalten unter Vorlage des; Kinder unter 5 Jahren nicht erlaubt

🚶 Anfahrt: der Eintritt ins Museum und die Kassen befinden sich an Tauris Ufer (Museum auf einer Karte). Aus dem touristischen Zentrum der Promenade Назукина erreichen Sie zu Fuß, vorbei an der Bucht auf einer Strecke von 2 km. Mit den Bussen besser nicht fahren bis zur Haltestelle «Platz der 1. Mai», und verlassen vor Ihr, oder an der Haltestelle «Obolon». Aus anderen Städten der Krim im Museum angeboten werden Pauschalreisen für den ganzen Tag.

Museum der Geschichte von Balaklawa

Музей истории Балаклавы Museum der Geschichte von Balaklawa

Dieses kleine Museum erinnert an die Geschichte von Balaklawa während der Ersten Verteidigung von Sewastopol in den Jahren 1854-1855. Trotz der bescheidenen Größe, das Museum zeigt sehr viele Exponate, unter denen militärische Uniformen der damaligen Zeit, Haushaltsgegenstände Soldaten, Waffen, Auszeichnungen. Alle Exponate sind Original, gefunden bei archäologischen Ausgrabungen in der Umgebung sowie aus dem Meeresboden angehoben. Während des Besuches findet eine interessante Exkursion. Beim Museum gibt es einen Souvenirshop.

Webseite: https://historybalaklava.ru/

🕐 Öffnungszeiten: von 09:00 bis 19:00 Uhr, Pause von 13:00 bis 14:00 Uhr. Im Sommer ist das Museum täglich die Uhr; im Winter (vom 2. Oktober bis 30. April) arbeiten am Samstag, Sonntag, Montag und Dienstag

💵 Eintritt / Eintrittspreis: Erwachsene 300 Rubel, Kinder – 150 Rubel. Das Ticket beinhaltet die Tour-Begleitung

🚶 Anfahrt: das Museum befindet sich an der Strandpromenade Назукина, 5 (Museum auf einer Karte).

Bootsfahrten

Морские прогулки, Балаклава Sportboote in Balaclava

Bootstouren entlang der Küste sind eine der beliebtesten Attraktionen in Balaklawa. Es gibt Optionen für einen kurzen Besuch einer Dauer von 1 Stunde mit einem Trick an Land auf einem Fernen Stränden, und es gibt eine zweistündige Führungen, in denen die Boote an bis zu dem Kap Ajja, oder bis zum südlichsten Punkt der Krim – Kap Sarytsch. Große Unternehmen können ein Boot mieten ganz, und Ihre Route festlegen.

🕐 Öffnungszeiten: Schiffe fahren tagsüber nach Belegbarkeit, in der Hochsaison etwa jede Stunde

💵 Eintritt / Tickets: Tour 1 Stunde – 500 Rubel, 2 Stunden – 800 Rubel

🚶 Anfahrt: Bootsfahrten angeboten an der Promenade Назукина. Sie können Sie kaufen vom Händler am Ufer oder direkt auf dem Steg.

Kai Назукина

Набережная Назукина, Балаклава Kai Назукина

Dies ist die wichtigste Promenaden-und touristischen Bereich von Balaklawa. An Ihr entlang befinden sich einige Hotels, Geschäfte, Cafés und Restaurants. Hier direkt auf der Straße angeboten werden Ausflüge, Unterkünfte, Bootsfahrten, Verkauf von Fastfood und Getränken, gibt es einen kleinen лоточный Markt mit waren für Touristen. Am Ende des Strandes befindet sich betonierter Strand der Stadt. Wenn ja wo gehen die Touristen in Balaklawa, so entlang der Promenade keinen Platz mehr.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Uferstraße auf der Karte.

Das Taurische Deich

Таврическая набережная, Балаклава Das Taurische Deich

Diese Promenade ist auf der anderen Seite der Bucht. Sie ist nicht so entwickelte, wie zum Назукина, und hier fast nichts, außer der Fußgängerzone und Läden auf Sie. Hier können Sie Angeln vom Ufer aus.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: zu erreichen Tauris aus dem Zentrum der Promenade können Sie schlagen zwei Kilometer um die Bucht (Promenade auf der Karte).

Fun Park «Akademie der Spionage»

Академия Шпионажа, Балаклава Akademie Der Spionage

Dieser Fun Park ist der einzige Ort in der Balaklawa, wo man sich aktiv unterhalten, darunter auch mit Kindern. Hier kann man Hochseilgarten, klettern durch die Bergsteigen-Wand, konkurrieren in peyntbolnom den Wettbewerb oder лазертаге, auf einem Schießstand zu Schießen, gehen auf зиплайне, und noch viel mehr Attraktionen, alle diese werden auf der offiziellen Website. Die Preise für annehmbare Unterhaltung.

Webseite: http://spy-academy.ru/

🕐 Öffnungszeiten: von 11:00 bis 20:00 Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos, Unterhaltung separat zu bezahlen, von 100 Rubel. Kinder Rabatte

🚶 Anfahrt: liegt am Ende der Promenade, die Straße Назукина 29 (Vergnügungspark auf der Karte).

Die Festung Tschembalo

Крепость Чембало, Балаклава Die Festung Tschembalo

Genueser Festung Tschembalo – die einzige historische Sehenswürdigkeit von Balaklawa. Es wurde ursprünglich gebaut in der Mitte des 14. Jahrhunderts von den Genuesen, jedoch nicht unter dem Ansturm widerstanden hat ордынских Truppen, und wurde völlig zerstört. Nach dem Abschluss des Friedensvertrags das Territorium wieder den Genuesern zurück, und schon nach drei Jahren wieder, und haben sogar mehr unangreifbar. Danach die Festung ein paar mal ging von Hand zu Hand, teilweise zerstört und wiederhergestellt, und es blieb in gutem Zustand bis zum 20. Jahrhundert, wurde noch nicht ernsthaft zerstört während des Zweiten Weltkriegs.

Heute sind die Ruinen der Festung kann jeder Tourist ansehen. Teil der Ruinen in regelmäßigen Abständen restauriert und der Zugang zu Ihnen begrenzt, aber der Rest ist verfügbar für die Inspektion. Auf den Ruinen kann man auch klettern, aber es ist besser, dies nicht zu tun, um das Denkmal nicht zu zerstören. Mit den meisten Nachbarn den Ruinen einen herrlichen Blick auf die Bucht von Balaklava.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: die Ruinen verstreut auf den Hügeln rund um die Bucht (die Festung auf der Karte). Zu erreichen nur zu Fuß, erstiegen den Hügel nach dem unkomplizierten Pfad, der sich am Ende der Promenade oder durch die Historische.

Fass des Todes

Бочка смерти

Es ist ein Aussichtspunkt der Festung, ursprünglich aus dem frühen 19. Jahrhundert für den Russisch-Türkischen Krieg. Selbst die «Fässer», wie Beobachtungsposten, erschien am Ende des 19. Gebaut wurde zwei Fässer, von denen bis zum heutigen Tage nicht erreicht. Der name «Fass des Todes» Aussichtspunkt erhielt aufgrund Ihrer äußerlichen ähnlichkeit mit einem Fass und auch im Zusammenhang mit der Version, die im zweiten Weltkrieg von den deutschen erschossen in Ihnen Gefangenen Soldaten der roten Armee, und warf Sie von einer Klippe.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: das Fass des Todes liegt 5 Kilometer vom touristischen Zentrum von Balaklawa (Fass des Todes auf der Karte). Sie können sich hier zu Fuß auf einem Wanderweg oder fahren auf einem Feldweg von der Straße aus die Historische.

Das Haus des Fürsten Jussupow

Балаклава

Jussupow-Dynastie war eine der wohlhabendsten in kaiserlichen Russland, und am Anfang des 20. Jahrhunderts Fürst Felix Феликсович Jussupow erwarb das Anwesen in Balaklawa, baute hier ein schönes Jagdschloss. Aber die Revolution und die Machtübernahme der Bolschewiken verhindern niederzulassen Familie in diesem Haus. Im Laufe der Zeit das Haus verfiel, und jetzt ist ein trauriger Anblick, braucht Restaurierung. Ihn von außen zu besichtigen, aber nach innen ist es besser, nicht zu gehen, gefährlich.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: liegt auf Tauris Uferstraße (Haus auf der Karte).

Tempel 12 Apostel

Храм 12 Апостолов, Балаклава Tempel 12 Apostel

Kirche der Zwölf Apostel ist ein einzigartiges Denkmal der Architektur des XVIII Jahrhundert und gleichzeitig aktive Kirche. Es wurde im Namen des Heiligen Nikolaus im Jahre 1794. Nach einer anderen Meinung er stammt aus dem Jahr 1375, als das Gebäude errichtet auf dem Fundament einer alten genuesischen Kirche hier im Jahre 1375. In der sowjetischen Zeit war die Kirche geschlossen und teilweise zerstört, wieder in den Schoß der Kirche im Jahr 1990.

🕐 Öffnungszeiten: tagsüber

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anreise: der Tempel liegt an der Strandpromenade von Назукина, 5 (Tempel auf der Karte).

Sehenswürdigkeiten von Balaklawa auf der Karte

↻ Warten Sie die Karte wird geladen
^
Закрыть
,
Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
Lubomir 22 Januar, 2017
Ich habe viele Jahre in Folge Urlaub in der Nähe von Evpatoria in Popivka. Bekannte ohne ein ähnliches Festival Kazantip erfreute jeden Sommer. Sagen Sie mir, wenn Sie wissen wieder, ob er noch dort? ...
admin 22 Januar, 2017

Hallo Lubomir. IMHO ist es unwahrscheinlich, aber wer weiß, in welche Richtung drehen sich die lokalen Behörden. Kann Sie wieder zulassen und beschließen, die Durchführung des Festivals, wer weiß, Sie selbst sicher nicht wissen. ...
Светланка 30 Januar, 2017
Leben in der Ukraine. Früher oft fuhren mit dem Zug zu Jewpatoria, mir gefiel, dass Sie in Jewpatoria kann man nicht nur entspannen, sondern auch zu heilen. Veranlassen, und wie am besten erreichbar von Zaporozhye dort jetzt? ...
Исправникова 5 August 2018
Hallo, sagen Sie mir bitte, ob es möglich ist, irgendwie Webseiten finden Bars, Cafés, in denen man den Abend verbringen??? ...
marmiladka 30 Juni, 2019
Steigen Sie an der Promenade gibt es viele Bars und Cafés. Selbst bevorzugen Limoncello, dort Rabatte, leckere Pizza. ...
marmiladka 30 Juni, 2019

Mit dem Auto oder U-Bahn bis zur Grenze, fahren Sie weiter mit dem Bus oder Taxi. ...
marmiladka 30 Juni, 2019

Jetzt gibt es die ähnlichkeit der Kazantip - Z CITY ...
marmiladka 15 August, 2019
Lassen Sie uns накидаем Fotos, kann das Thema lebendig wird :) ...
admin 18 August, 2019

Von einheimischen gehört, dass "Gott sei Dank, dass es nicht mehr" ...
ostkuj@mail.ru 4 Januar, 2020
Und hat jemand ein Foto der Innenseite des türkischen Dampfbades auf Krasnoarmeyskaya? Wir in der Mitte der 60er Jahre Häufig für einen Urlaub in Jewpatoria mit der Großmutter,lebte im Sanatorium Sochi Primorsky Hotels, am Anfang fast. .Erinnere mich an einen kleinen Eingang der Umkleideräume im Bad selbst.Man musste sich bücken,um dorthin zu gelangen.Über dem Eingang war ein Guß-knusperiges schwarzhaarige den Kopf und Schnurrbart .Ich wunderte mich,Woher haben die Frauen Bärte) Denke jetzt,es war die männliche Abteilung)haben Uns dort vertraut,wenn geschlossen wurde,niemand gebadet.Im inneren gab es mehrere Räume ,in zentralen großen Marmortisch.Und überall Marmor.Schönheit.Gelesen,dass es jetzt nicht,abgestreift und irgendwo Delhi..Schade. ...