Tourist-Information über Vietnam

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

Allgemeine Informationen über Vietnam

Мавзолей Хошимина в Ханое Das Mausoleum von Ho Chi Minh in Hanoi

Wie sagte der held einen Film über Vietnam: «Vieles in Vietnam verstehen in fünf Minuten, aber der Rest ist nicht genug für das Leben»

Willkommen in der Welt von exotischen Vietnam – die Welt der Harmonie und Schönheit der Natur und das reiche geistige Erbe und die interessante Geschichte. Vietnam Tourist bietet heute interessante historische, kulturelle und Natürliche Sehenswürdigkeiten; eine reiche und interessante nationale Küche; traditionelle Handwerke, deren Ergebnisse Sie mit nach Hause bringen als Souvenir; gut entwickelte touristische Infrastruktur zu niedrigen Preisen von Dienstleistungen und Erholung; eine große Vielfalt von Aktivitäten nachdenklich von der Bekanntschaft mit der Geschichte des Landes bei der Besichtigung von Museen und Sehenswürdigkeiten, aktiven Wassersport am wunderschönen Strand. Aber die beliebteste Art von Urlaub, wie üblich in warmen Ländern, ist ein Strandurlaub.

Vietnam vor kurzem öffnete seine Türen für den Massentourismus, und der Strom der Russischen Touristen, wenn auch mit großer Verzögerung, stiegen weit in diese Tür. Besonders interessant wurde er für diejenigen, die bereits besucht haben, und in anderen Ländern Süd-Ost-Asien, vor allem in der beliebten Thailand. Aber denken Sie nicht, dass Vietnam ähnlich wie Thailand. Ja, diese Länder heute für die Russischen Touristen Konkurrenten, aber Sie müssen verstehen, dass eine solche fülle von Attraktionen und Freiheit, wie in Thailand, hier nicht zu bekommen.

In Vietnam ist vieles möglich und man kann fast alles finden, aber strengere Sitten und Traditionen sowie den politischen Kurs, wahrscheinlich nie machen Vietnam genauso wie Thailand. Hier werden Sie nicht finden, wie in Taya, fülle Sextourismus; es gibt hier noch eine hochstehende medizinische Tourismus; Einkaufen ein wenig mehr als bescheiden, und obwohl die Preise etwas niedriger als in Thailand; die Zahl und der Umfang der alten historischen Sehenswürdigkeiten viel weniger, und es ist schon gar nicht zu beheben.

На улице Ханоя

Noch drei-vier Jahren Russischsprachige Touristen in Vietnam war nicht so einfach zu treffen, und die russische Rede hören nur auf den beliebtesten Resorts in MUI ne oder Nha Trang. Menü oder Schilder in russischer Sprache waren eine große Seltenheit. Aber heute sind viele Resorts in Vietnam wurden fast von den Russen. Am beliebtesten Resorts in MUI ne und Nha Trang Schild, bis zu den Verkehrszeichen, werden auf Russisch, und nur selten das Restaurant lädt die Besucher Russisch-Menü und «зазывалами», aufnehmend, um Sie mit den Worten: «Guten Abend, schauen Sie sich unsere Speisekarte». Und ausländische Touristen mit Erstaunen Fragen einander: «Woher hier so viele Russen, wir das Land nicht versehentlich verwechselt?».

Jedoch sehr viele russische Touristen nicht an jedem Ort, und es gibt noch touristische Orte und Sehenswürdigkeiten in Vietnam, wo unberührt von den Russischen Massen Touristen, aber Sie bleibt immer weniger. Natürlich, für jemanden, der eine große Anzahl von Touristen in der Nähe Mitbürger ist kein Anreiz für einen Urlaub, aber die große Zahl von russischsprachigen Mitarbeitern und Informationen in russischer Sprache erleichtert den Aufenthalt im Land für diejenigen, die nicht ist ein erfahrener Reisender und keine Fremdsprachenkenntnisse besitzen. In den beliebten Ferienorten in Vietnam kann man ganz entspannt ankommen, ohne Kenntnisse der Sprache, und keine Schwierigkeiten dabei, die Sie nicht erleben.

Указатель в Нячанге на русском языке

Theoretisch Vietnam als sozialistische Republik, Sozialismus baut. Aber, mit Ihrer Vietnamesischen Nation der natürlichen Neigung zum Unternehmertum, im Land heute herrscht «Frottee» Kapitalismus, der das ungesehene размахов. Fast jeder Einwohner des Landes, nach unseren Maßstäben, ist ein Unternehmer. Jeder etwas verkauft, produziert, repariert, erbringt einige Dienstleistungen. Schwer zu finden Vietnamesisch Haus, auf der ersten Etage, die würde nicht mit Shop, Werkstatt oder das Gästehaus. Nicht immer Service-Angebot und der Verkauf der waren scheint den Russischen Touristen angemessen (manchmal waren oder Dienstleistungen nur auferlegt werden ohne Ihre Zustimmung, und auf einem Recht hohen Preisen für Asien). Hereinzufallen und unerwartet werden dem Käufer einige unnötige Ware oder Dienstleistung können Sie hier bei jedem Schritt, und alles ist leicht zu empfinden als Betrug oder Täuschung, obwohl für die Vietnamesen ist es nur die traditionelle Form der geschftsfhrung. Es ist eine Tradition, und es bleibt nur zu akzeptieren, wie es ist, vorher dazu vorbereitet.

Orte in Vietnam, wo heute problemlos möglich, gehen Sie auf Urlaub, eine ganze Menge. Unter den Resorts von Vietnam gibt es solche, wo Sie verbringen mindestens einen Monat, beim Sonnenbaden den ganzen Tag am Strand. Es gibt sehr interessante Sightseeing-Orte, in denen die Wahrheit, mehr als ein paar Tage Verweilen nicht lohnt. Hier nur kurz über einige von Ihnen:

Пагода Тиен Му в Хюэ (Вьетнам) Pagode Thien Mu in Hue (Vietnam)
Sehen Sie sich die Bilder in 3D

in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, besuchen Sie den berühmten See des Zurückgegebenen Schwertes (Hoan Kiem Lake) am frühen morgen, um zu sehen Morgengymnastik einheimischen, oder am Abend, wenn die Bänke rund um den See nehmen ältere und junge Paare in der Liebe. Besuchen Sie das Mausoleum von Onkel Ho Chi Minh Stadt in der Nähe vom Präsidentenpalast, um das berühren der jüngsten Geschichte Vietnams.

Von Hanoi unbedingt begeben Sie sich auf einen Ausflug in die Halong Bucht, wo Sie den Geist zu erfassen von Arten von mehr als 2000 Kalkstein Inseln.

Wenn du erkennen willst das Leben des alten Volkes, begeben Sie sich in die Alpine Stadt Sapa und verbringen Sie eine Nacht in diesem rustikalen Haus mit Vertretern der ethnischen Stämme.

Für das Gefühl der kulturellen und geistigen Vietnams Herzschlag, bleiben Sie in der alten Reichshauptstadt – die Stadt Hue. Eine Oase der Paläste und Pagoden, Grabstätten und Tempel.

In der antiken Stadt Hoi an werden Sie stundenlang Wandern durch pingelig Gassen zwischen den zahlreichen Souvenirläden, unzähligen Cafés und Restaurants, zwischen Nähmaschinen und обувными Werkstätten, wo auf Bestellung schenkt Ihnen alles, was Sie wollen. Neben dem Хойаном ist eine typische Hafenstadt Danang, berühmt auf der ganzen Welt mit Ihren herrlichen Stränden.

Um Weg vom «Summen» Millionen Motorräder der großen Städte Vietnams, gehen Sie nach Westen in das Feuchte grüne Reisfelder und ruhige Dorf im Mekong-Delta. Um sich zu entspannen, faul in der warmen schneeweißen Sand-Stränden, gehen Sie auf die Insel Phu Quoc. Zu erhalten und die schneeweißen Strände und die Masse der aktiven Unterhaltung, besuchen Sie Nha Trang, MUI ne und Phan Thiet im Süden Vietnams.

Sind Sie bereit zu Reisen? Wenn ja, dann vergessen Sie nicht zum Schluss Lesen Sie unsere Hinweise und Empfehlungen über Vietnam und auf den Weg.

Wenn Sie lieber Reisen selbständig zu Reisen, können Sie abholen und buchen Sie eine Tour in Vietnam Online auf der Seite "Vietnam Tours".

  • Staatliche Einrichtung

    Флаг Вьетнама

    Vietnam - Sozialistische Republik (Cong Hoa Xa Hoi Chu Nghia Viet Nam). Das Staatsoberhaupt — der Präsident. Das oberste gesetzgebende Organ und das Organ der Staatsmacht — die Einkammer-nationalversammlungvon. Verwaltungsgliederung: 57 Provinzen, 4 der direkt unterstellten Stadt.

  • Bevölkerung

    Insgesamt mehr als 60 Nationalitäten und ethnischen Gruppen. OK. 88% der Vietnamesen (Kinh). Die Amtssprache ist Vietnamesisch, gehört zu den австроазиатской der Familie. Die Gläubigen — 55% Buddhisten, 7% Katholiken, unter den Bergvölkern (Yao et Al.) stark traditionelle überzeugungen. Etwa 90% der Bevölkerung konzentriert sich in den Tälern der Flüsse Хонгха und Mekong, auf dem Meer der Prärie, wo die Dichte größer als 1.000 Menschen pro 1 km2. Die Durchschnittliche Bevölkerungsdichte 247,7 Einwohner pro km2. Die ländliche Bevölkerung 79%.

  • Religion

    Vietnam wird traditionell als ein Land, in dem der Buddhismus herrscht. Wirklich, des Buddhismus im Land hält sich an die größte Zahl von Anhängern hat, aber es ist nur 9,3% der Gesamtbevölkerung. Als Nächstes kommen die Katholiken, die 6,7% und ganz wenig anderen Religionen. Jedoch, entgegen der landläufigen Meinung, dass Vietnam ist ein sehr religiöses Land, in der Tat haben Studien des Jahres 2005 zeigen, dass bis zu 81% der Vietnamesen sind Atheisten.

  • Sprache

    Die offizielle Landessprache ist Vietnamesisch (Viet). Teil der Bevölkerung spricht Englisch, Französisch und Chinesisch. In den touristischen Gebieten und Feriengebieten nahezu überall alles perfekt. Die russische Sprache in den letzten zwei Jahren haben Sie eine enorme Verbreitung in Vietnam, und heute an den beliebten Urlaubsorten von Vietnam fast jeder Zusammenhang mit dem Tourismus Vietnamese kann sich in gebrochenem Russisch oder zumindest kennt ein paar Worte.

  • Natur

    Den größten Teil des Territoriums nehmen die Berge. Im Norden — XP. Хоангльеншон (Höhe bis 3143 m, G. Фаншипан); entlang der westlichen Grenze erstrecken sich die Berge Чыонгшон (Аннамские). Im südlichen Teil Vietnams — Hochebenen und Plateaus kontum, Дарлак etc.; an der Küste — Tiefland (vor allem in den Deltas der Flüsse Хонгха im Norden und der Mekong im Süden). Stark gekrümmter das Gebiet gliedert sich in drei Teile: Nord (der Welt), Süd (Намбо) und verbindet ein schmaler Streifen Чунгбо. Der größte Teil der Oberfläche der Plains возделана. Die Natur wird im Nationalpark Bach MA-Хайван, резерватах und Naturschutzgebieten.

  • Wirtschaft

    Vietnam — das landwirtschaftliche Land mit der sich entwickelnden Industrie. Die meisten Industriebetriebe errichtet mit der Unterstützung der UdSSR. Auf Ihnen wird ein Großteil der Elektrizität, Kohle, Produkte des Maschinenbaus. Im Süden des Landes gelten Unternehmen gebaut mit Hilfe ausländischen Kapitals – für die Montage von elektronischen Geräten, Fahrräder, Motorräder. Auf dem Kontinentalschelf des Landes gibt es große Vorräte an Erdöl. Der Export von Rohöl gibt der Großteil der Deviseneinnahmen.

    In der Landwirtschaft beschäftigt 75% arbeiten. Die wichtigste Kultur — Abb. Andere Export-Kultur — Vietnamesischer Kaffee, Tee.

    Die Währung von Vietnam — Dong.

Wetter-Vietnam, touristische Jahreszeiten

Пляж в Нячанге

Die Erholung in Vietnam ist zu jeder Zeit des Jahres. Hier gibt es immer warmen und sonnigen Ecke mit Super Wetter, man muss nur den richtigen Ort und Zeit.

In Vietnam, wie in den meisten Ländern Südostasiens gibt es nur zwei Jahreszeiten im Jahr - die Regenzeit und die Trockenzeit. Die Regenzeit in Vietnam ist nicht das gleiche wie in amerikanischen Filmen zeigen – wenn es regnet, wie aus Eimern und hört nicht wochenlang. Regen ist reichlich, aber sind nur 20 Minuten, sondern bereits nach einer Stunde scheint die Sonne und keine Spur bleibt von der vergangenen Regenguss. Meistens sogar in der Hauptsaison Dogenpalast, regnet es am Abend oder in der Nacht.

Saison Rückgang der Preise auf dem ganzen Territorium von Vietnam - von Mai bis September. In dieser Zeit besser zu planen Reise für diejenigen, die das Land zu sehen und ein wenig zu sparen. Gerade in dieser Zeit Hotels und гестхаузы machen die Rabatte auf den Aufenthalt in Ihrem Zimmer (manchmal von bis zu 30%), erscheinen die Angebote der Fluggesellschaften und Touristen ein bisschen. Wetter präsentiert sich in dieser Zeit Besondere überraschungen, mit Ausnahme von zentral-Vietnam (Hoi an, Danang, Nha Trang), wo an der Küste im September und November Hurrikane sind möglich.

Im Süden von Vietnam (Saigon, MUI ne, Phan Thiet) - vor allem touristischen Zentrum des Landes, die Regenperiode dauert von Mai bis November, aber die Unannehmlichkeiten in dieser Zeit nicht liefern Regenfälle, die es hier nicht so viel, aber der starke wind, Wellen und manchmal Wolken bedeckter Himmel, nicht Transmissive Sonnenstrahlen. Die ideale Zeit für einen Besuch dieses Gebietes ist die Trockenzeit von Dezember bis April.

An der Central Coast (Hoi an, Danang) im Gegenteil, von Mai bis Oktober trocken und sonnig, hohe Luftfeuchtigkeit beginnt erst im November. Unterhalten hier auch während des ganzen Jahres möglich, jedoch, wie oben erwähnt, gibt es eine Wahrscheinlichkeit von Hurrikanen im September-November. Im Dezember und Februar ist es hier sehr unruhig das Meer und die Seefahrt wird in dieser Zeit ziemlich erschwert.

Im Norden von Vietnam (Hanoi, Ha Long, sa PA) attraktives für Touristen-Saison dauert von Mai bis Oktober. Und von November bis April kann hier ziemlich kalt - von +10 in der Nacht bis +20 am Nachmittag, sondern auch die Preise die Preise fallen.

In den Bergregionen von da Lat (1.500 m), Buon, Фуот und Sapa in der Nacht Recht kühl das ganze Jahr, und im Winter von Oktober bis März fällt die Temperatur bis +4C. Selbst in den heißesten Monaten März und April, die Temperatur selten über +26S.

Jahreszeiten-Resorts in Vietnam*

Resort/Monat Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Hanoi                        
Sapa                        
Halong                        
Hue                        
Danang                        
Hội an                        
Nha Trang                        
Dalat                        
Phan Thiet und MUI ne                        
Ho Chi Minh Stadt                        
Insel fukuok                        
O. Con DAO                        
Vung Tau                        

*beste Zeit für einen Besuch;
eine akzeptable Zeit für einen Besuch;
nicht die empfohlene Zeit für einen Besuch

Die Zeit in Vietnam

Im Sommer und im Winter Zeit in Vietnam vor Moskau +4 Stunden.

Die aktuelle Uhrzeit in Vietnam*
Der Unterschied in der Zeit mit den Städten:
Moskau: +4 Samara: +3
Kazan: +4 Nischni Nowgorod: +4
Jekaterinburg: +2 Novosibirsk: 0
Irkutsk: -1 Wladiwostok: -3
* - wenn die Zeit nicht korrekt, aktualisieren Sie die Seite Strg+F5:

Nützliche Informationen

Strom. Auch wie in Russland hier wird mit 220V 50Hz. Gelten Steckdose für двухштырьковых Stecker und keinen Adapter brauchen Sie nicht.

Kommunikation, Internet. In allen touristischen Gebieten werden Sie in der Lage zu finden ein Internet-Café, und Sie können Sie zu Hause anrufen für internationale Telefon. Die Kosten für den Anruf nach Russland ist einfach lächerlich - von 1500 VND (etwa 2,5 Rubel) bis 5000 VND pro Minute. Internet gibt es fast überall und kostenlos. An der Rezeption der meisten Hotels, auch die preiswerten, gibt es Computer mit kostenlosem Internetzugang für die Gäste. Wi-Fi gibt es überall, auch in einigen touristischen Gebieten haben die Beschichtung der kostenlosen Netz auf der Straße.

Mobilfunk in Vietnam. Verwenden Sie in Vietnam Russischen Mobilfunkbetreiber Roaming-Gebühren unrentabel. Viel billiger zu kaufen die SIM-Karte von einem lokalen Reiseveranstalter und nach Hause telefonieren von 5 Rubel pro Minute. Und die Kosten auf die internen Anrufe auf dem Territorium des ganzen Landes (der Begriff Roaming innerhalb von Vietnam überhaupt nicht) wird einfach копеечным.

Pass. Bei der Ankunft in Vietnam haben Sie an der Rezeption den Pass wegnehmen, und bringen Sie ihn beim Auszug aus dem Hotel.

Pünktlichkeit. Pünktlichkeit der Vietnamesen und Ihres Transports, unserer Meinung nach, ist bei weitem nicht perfekt. Kann sicher addieren zu jeder bestimmten Zeit eine halbe Stunde, und noch mehr. Wenn, zum Beispiel, beim Kauf der Tour werden Ihnen sagen, dass es endet um 18 Uhr, dann mit der größten Wahrscheinlichkeit es endet nicht vor 20 Uhr. Etwa das gleiche gilt für Reisebusse, vor allem von der Zeit Ihrer Ankunft.

Die Exkursionen. Beim Kauf eines Touren in Vietnam sicher sein, dass Sie Ihre Kosten, und was noch zu zahlen haben, und noch besser прочитатйте Bewertungen im Internet über die Exkursion. Die Tatsache, dass die Vietnamesen, die mit Ihrer Unternehmens beim Verkauf von Ausflügen vergessen zu erwähnen, dass eine Zahlung von 30 Dollar für eine Tour, die Sie selbst dann zahlen müssen, zum Beispiel, $ 5 Eintritt, 5 Dollar für den Aufstieg mit der Seilbahn, etc. Und manchmal vietnamesische guides, auch zu wissen, dass bereits alles in einer Tour, versuchen, mit Touristen mehr Geld.

Karten in den Hotels. In Vietnamesischen Hotels nicht immer finden Sie eine Kostenlose Karte des Geländes, ähnlich der Art, wie es der Fall in Thailand. Eine Kostenlose Werbe-Karten können an den Flughäfen oder in Reisebüros (Tourist-Information), im laden kaufen oder aus dem Internet vorab ausdrucken.

Regenfälle. Die beste Barometer drohenden Regens sind die einheimischen. Sie mit 100% Genauigkeit bestimmen, was fängt bald an zu regnen, so dass, wenn Sie feststellen, dass Sie Regenkleidung tragen und die waren zu verstecken, der Regen in der nächsten halben Stunde nicht entgehen.

Kauf. Hetzen Sie nicht sofort kaufen vietnamesische Souvenirs und GESCHENKARTIKEL auf Märkten und in Fachgeschäften. Die meisten Produkte, einschließlich Souvenirs, Kaffee und Tee, Kleidung, Spielzeug billiger erworben werden als in Filialen in den touristischen Vierteln, in großen Supermärkten Typ Big-C, Coop Mart und andere.

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 2. September, 2015

Angenommen, die Karte zu machen. Über Катбы, im Oktober war nicht dort, aber in der Regel der Oktober gilt als der Letzte warme einem Monat im Jahr, dann schon wärmer. Und Sonnenbaden und schwimmen kann, aber auf abendliche Spaziergänge ist es wünschenswert, einen etwas warmes. ...
Gast 18 Februar, 2015
Und wie viele in Vietnam steht die Aufnahme des Arztes? Insbesondere Chirurgen oder traumatologist?
Und wie die Suche nach einem öffentlichen Spital, wo der krankenschein ausstellen, und wo qualifizierte ärzte?
Mal sozialistische Land (wenn auch nur dem Namen nach), kann ich irgendwie bekommen Ihren Arzt frei? Versicherung nicht :) ...
mrrum 21 Juni, 2018
bitte beachten Sie Touristen über diese Informationen:
Die Aufmerksamkeit der ausländischen Touristen in Nha Trang, Phan Thiet: Vorsicht vor gefälschten ISC Rum und gefälschten Rhum Chauvet ...
Irina Лашманова 12 Oktober, 2018
Guten Tag, prompt viel besser nach Vietnam zu gehen, Ende Februar Anfang März, um garantiert auf das Meer war nicht Wellen. ...
admin 12 Oktober, 2018

Hallo! Nie sorgen machen über die Wellen, so genau kann ich nicht sagen, aber schauen Sie sich die Tabelle der Jahreszeiten hier - https://nashaplaneta.net/asia/vietnam/kurorty-vietnama. Sie ist in der Regel berücksichtigt Monsun, und die Wellen bilden. ...
Saigon-Krasnodar 24 März, 2019
Lebte in Vietnam mehr als ein Jahr. Verhältnis zu den Russen dort wunderbare. Und selbst die Vietnamesen sind sehr freundliche Nation, wo in der Ordnung der Dinge volle gegenseitige Unterstützung. All dies sah ich persönlich mit eigenen Augen. Lebte ich in der Stadt Vung Tau. War oft in Ho Chi Minh Stadt (Saigon) und Hanoi. Nord-und Süd-Vietnamesen einander nicht lieben. Aber für Ausländer gilt dies nicht. Besonders für die Russen. Zum Beispiel, wie ich in Hanoi mit Ihrem Kumpel Stand am Flughafen in der Schlange auf ein Taxi. Vorn standen die deutschen. Mann 15 irgendwo. Die erste veröffentlichte Taxifahrer, unter Umgehung der regulären Kunden, kam sofort zu uns, die Einladung in die Maschine. Er erklärte, dass, als Sie die russische Sprache, verstanden, dass wir aus der ehemaligen UdSSR, die getroffen haben, zu respektieren. Ich wiederhole noch einmal, dass das Verhältnis zu den Russen in Vietnam perfekt. Dort kann man zumindest jeden Tag, um neue Freunde, die echten und treuen, die immer helfen, in einem kritischen Moment. Also, glauben Sie nicht lazhe, die in dem Artikel geschrieben. Es ist nicht so. ...
admin 24 März, 2019

Teilen Sie den Tourismus und Unterkunft. Denn Sie verbrachten die meiste Zeit in ganz anderen Bereichen, als Touristen verbringen, aber es ist völlig verschiedene Dinge. Nur ist es nicht notwendig zu gehen in das Land in "rosa Brille" und wirklich Dinge zu sehen. ...
Евгешка 31 März, 2019
Hallo,fand Ihre Gruppe im Internet,sagen Sie mir,ich kaufte вейп in Vietnam,nicht, ob die Probleme am Flughafen und auf der Vietnamesischen томожне? Ebenso gibt es zwei Flüssigkeiten mit einem Volumen von 60 ml jede. Sagen Sie mir bitte ...
admin 31 März, 2019

Soweit ich weiß, ein Verbot von E-Zigaretten in Vietnam nicht. Wenn Sie Zweifel haben, einfach in Teile zerlegen und in dieser Form befördern.
P. S. für die Zukunft, stellen Sie Fragen im entsprechenden Thema und nicht überall. ...
Goras 14 Juli, 2019
Im vergangenen Jahr wurde in Vietnam aber kein Tourist sondern als Gast. Funktioniert bei uns in antiplagiat.org zwei Vietnamesen. Ho und Schlafen. Meine Kollegen an einigen Projekten. Hier luden Sie mich zu besuchen. Leben fast in Hanoi aber nicht in der Stadt und wie Vorort.
Woche dort geblieben. Обьездили viele Orte. Land-Motorräder-Mopeds und Fahrräder. Obwohl Fahrräder immer noch weniger als Mopeds. Elektrische Schemeln fast nicht. Ich verstehe nicht warum, obwohl das Benzin bei Ihnen teurer wird unserer. Und China an der Seite, ja, und im Vietnam sammeln welche Modelle електроскутеров, erinnere mich nicht welche Marke.
Ansonsten ist das Land natürlich interessant. Aber ständig auf den Straßen viele Menschen und es ist unklar, wohin Sie alle gehen. Bewegung erst gegen 3 Uhr in der Nacht reduziert. Und um 8 Uhr schon wieder Ameisenhaufen.
Das Essen ist Super aber auf den Liebhaber. Huhn - Sorten 100 haben Fertiggerichten. Nun, der Fisch selbst. Schlangen nicht Essen, Kakerlaken auch.
Fuhren auf die Natur, in den Dschungel. Eine sehr interessante Natur im Vergleich zu unserem mittleren Streifen. Im Sinne von gar nicht)))
Ich würde noch dorthin? Na ja, außer, dass die Gäste wieder. Und so - nicht sehr beeindruckt. Aber wie gesagt - der Geschmack und die Farbe... ...

Bewerten Sie den Artikel:
(11 Stimmen, Bewertung: 4.8 aus 5)