Touren in Sri Lanka

Туры в Шри-Ланку Sri Lanka (Sri Lanka) ist ein Inselstaat in Südasien im indischen Ozean. Der offizielle name – die Demokratische sozialistische Republik Sri Lanka, und früher der Staat hatte den Namen Ceylon. Seine neue Bezeichnung erhielt Sie im Jahr 1972, aber bis jetzt noch gelegentlich erwähnt, als die Insel Ceylon.

Sri Lanka für die Russen – nicht die Masse die Richtung. Man kann sagen, dass es noch eine exotische und seltene Richtung auch im Vergleich zu anderen Ländern in Asien. Deshalb gibt es für das, was hier anzustreben. Darüber hinaus, diesem kleinen Staat gibt es, was den Touristen anbieten kann.

Vor allem Touristen gehen auf Sri Lanka für exotisch. Dies ist einer der ältesten Staaten, und hier sind sehr seltene Denkmäler der Kultur und Geschichte, von denen die meisten auf die eine oder andere Weise im Zusammenhang mit dem Buddhismus. Viele Sehenswürdigkeiten der Insel ist im UNESCO-Weltkulturerbe. Normalerweise Ankunft hierher die Touristen gar nicht bewusst, wie viele interessante Dinge birgt diese Insel, in der Annahme, dass neben der Ceylon-Tee und den Stränden hier gibt es nichts. Jedoch das Land näher kennen, wissen, wie interessant die Welt auf der ehemaligen Insel Ceylon.

Neben historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von Sri Lanka und bietet tollen Strandurlaub. Strände entlang des Umfangs der Insel Hunderte von Kilometern. An den Stränden befinden sich zahlreiche moderne Badeorte mit hervorragenden Hotels. Es gibt auch preiswerte komplexe, die sich fernab von den touristischen Orten in der Nachbarschaft mit den Dörfern der einheimischen. In solchen Hotels nichts und niemand stören wird Ihrem abgeschiedenen Erholung. Auf der Insel gibt es sogar Bergkurort NUWARA ELIYA liegt auf einer Höhe von etwa 2 tausend Meter über dem Meeresspiegel.

Abholen und buchen Sie eine Tour in Sri Lanka Online nach den Preisen der Reiseveranstalter ohne Aufpreis können Sie durch die angebotene Suchfunktion. Weitere Informationen über Sri Lanka können Sie lernen, bei uns auf der Webseite.

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
Котя 12 Dezember, 2018
Hallo! Sagen Sie mir bitte, Ende Dezember in Тринко sehr große Wellen und ganz kann man nicht schwimmen? Danke! ...
admin 12 Dezember, 2018

Wissen Sie, ich war auf Sri Lanka in dieser Zeit, wurde aber in der normalen Saison fast allen Resorts, sah dort verschiedene Wellen. Und ich vermute, dass in der Off Season sollten die mächtigen Wellen. Ich glaube nicht, dass Sie reinkommen Eingabe wird in der Regel nicht, sondern darum, daß der Rede nicht schwimmen gehen kann. Obwohl es doch noch so viel Glück, jetzt das Klima ändert sich überall,werden kann und eine normale Länge. ...
Captain Avant Garde 24 Dezember, 2018
In dieser Zeit des Jahres besser fahren in den Süden Sri Lankas. Diese Galle,Hikkaduwa, Ambalangoda Und Balapitiya,Бентотта. In dieser Zeit gibt es ein günstiges Klima für Erholung und keine Stürme. ...
Captain Avant Garde 24 Dezember, 2018

Besser in dieser Zeit des Jahres fahren in den Süden Sri Lankas. Auf Sri Lanka деляться zwei Perioden. Der nördliche und der östliche Teil es besser ist von April bis Oktober. Und im Süden und Südwesten von November bis April. ...
Вица 10 Dezember, 2019
Julianna hat geschrieben:
> Guten Tag!
> Sagen Sie mir bitte, das vorzugsweise ein im Voraus oder auf
> Stelle..In Хиккадуву , das Hotel Hikkaduwa Beach? ...
admin 10 Februar, 2019

Ja, wer ihn kennt, dort werden zahlen, wenn Sie ankommen, oder nicht :THINK ,es muss Prädiktor sein, um zu Antworten. ...
stasya 27 März, 2019
Wir Fliegen im Juni in RN Тринкомале , jetzt unsere Freunde dort, die Abschiebung Videos, Strände so Pipetten welche schmutzig ...
Karina D. 8 April, 2019
Nahm ein Fahrrad in Negombo auf dem Lewis Place, 152. Der Kerl spricht gut Russisch. Benzin im März 2019 wurde 132 Rupien pro 1 Liter. ...
admin 24 April, 2019
Freunde, wenn Sie Vorhaben, in absehbarer Zeit auf Sri Lanka, hier ist die neueste Informationen über die Situation im Land nach den jüngsten Terroranschlägen: In der Regel keine Probleme und Einschränkungen nicht beobachtet mit Ausnahme der eingeführten abends und sechs Uhr morgens комендантских Stunden in großen Städten, aber Sie werden wahrscheinlich bald wieder aufgehoben. Polizei und Militär sind überall sehr viele, Sicherheitsmaßnahmen verstärkt, aber Touristen nicht betroffen. Verkehr ist im normalen Modus ohne Einschränkungen, alles im Zeitplan. Sehenswürdigkeiten auch arbeiten im normalen Modus mit Ausnahme einiger Maßnahmen in Colombo. Gestern war ein Tag der Trauer, überall Kerzen, ausgehängt weiße Trauer die Flaggen mit dem Kreuz, da die Anschläge waren gerichtet gegen die christliche Minderheit der Bevölkerung. ...
Goras 22 September 2019
War im August. Alle поравилось. Ziemlich billiges Land, in dem Sinne, alles sehr preiswert ...