Was Sie wissen müssen Touristen über Sri Lanka

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

Es ist nicht wichtig, Essen, ob auf Sri Lanka, die Sie selbst oder Pauschalreise, es gibt Dinge, über die es sich lohnt unbedingt wissen. Z. B. in öffentlichen Toiletten und preiswerten Hotels Toilettenpapier gibt es nicht, fast überall auf den Straßen keine Beleuchtung, und alkoholische Getränke werden nur in speziellen Geschäften. Die folgenden nützlichen Tipps für Sri Lanka machen Ihren Aufenthalt noch sicherer und komfortabler:

Что нужно знать про Шри-Ланку
  • Duty Free bei der Ankunft. Am Flughafen Colombo direkt nach der Passkontrolle und vor der Gepäckausgabe und Zollkontrolle zollfreiläden sind vorhanden. Die Preise sind angemessen, Sie zahlen sich aus der Währung und Plastikkarten. Es ist also nicht unbedingt mit sich schleppen durch die halbe Welt eine Flasche Alkohol gekauft im «дютике» in der Heimat. Nur nicht vergessen, dass für alle Artikel, welche in diesen Geschäften gelten die zollbeschrnkungen (siehe über Zollvorschriften Sri Lanka hier...)
  • Die Netzspannung, Strom. Die Stromspannung in Sri Lanka genauso wie bei uns 220 Volt, Steckdose aber трехштырьковые. Für die Verbindung «unserer» двухштырьковых Stecker-Adapter benötigt, die Sie vor Ort kaufen, oder Fragen Sie an der Rezeption. Wenn der Adapter nicht, dann in das Obere Loch an der Rosette, die einen Schubs brauchen irgendein Stift, z.B. Bleistift, und dann kann man ruhig den Stecker einzustecken.
  • Urlaub Singen. Jeden Vollmond in den Buddhistischen Regeln gilt als Feiertag der nationalen und Bettag (Poya - singen). In dieser Zeit nicht arbeiten Banken, viele Geschäfte und öffentliche Institutionen. Achten Sie darauf, diesen Punkt bei der Planung der Reise. In diesen Tagen im Land verboten ist der Verkauf und Konsum alkoholischer Getränke in öffentlichen Bereichen, namentlich in Restaurants und Bars der Hotels. Der Konsum von alkoholischen Getränken kann nur in der Nähe des Hotels. Ansicht die Kalender können hier Singt.
  • Wo kaufen Tee. Der berühmte Unternehmensidentität Ceylon-Tee zu kaufen am besten während der Ausflüge zu Teeplantagen, in Fachgeschäften oder in den Läden. Die Kosten für Tee in Duty-Free ist viel höher. Wenn Sie nicht ein Fan von schönen touristischen Marken-Verpackungen, können Sie Tee kaufen im Supermarkt: es ist billiger, und fast die gleiche Qualität.
  • Nehmen Sie die Taschenlampe. Auch an den beliebten Urlaubsorten von Sri Lanka in Colombo gibt es Probleme mit dem Licht, oder besser gesagt, es ist praktisch nicht vorhanden. Nehmen Sie mit auf eine Reise und Freizeit-Taschenlampe, am besten nalobnyj, er ist sehr nützlich.
  • Alkohol auf Sri Lanka. Alkoholische Getränke, auch Bier, sind nur in speziellen Geschäften, die Einheiten auf den Kurorten und in den Städten. Finden Sie Alkohol in Supermärkten unrealistisch (mit Ausnahme des größten, wo gibt es spezielle Abteilungen), in Restaurants und Cafés ist auch nicht überall. Und nicht zu verwechseln Getränk namens «Gigner Beer» mit Alkohol. «Gigner Beer» ist einfach eine lokale Limonade aus Ingwer. Mehr über Alkohol auf Sri Lanka und wo es zu kaufen hier...
  • Die Preisschilder. Preisschilder auf den waren in den Geschäften in Sri Lanka nicht, aber der Preis der Ware ist immer angegeben. Sie пропечатана kleinen Buchstaben auf Flaschen, Verpackungen, Verpackung. Dies ist der maximale Preis, zu dem Ware verkauft. Der Preis kann niedriger sein (Aktion im Shop), aber nicht höher. Und in den meisten ernsten Geschäften und geschieht. Nur kleine private Geschäfte manchmal verkaufen die Ware nach seiner Kür Preis, aber das ist eher die Seltenheit.
  • Besuch von Tempeln. Bei der Besichtigung von Tempeln muss man sich erinnern, dass bei der Anmeldung unbedingt die Schuhe ausziehen und Kopfbedeckung, und auch nicht, gehen Sie in die viel zu offene Kleidung (Shorts, T-Shirts). Umgehen das zentrale Heiligtum in hinduistischen Tempeln, wobei der Satz die wichtigste Gottheit, muss im Uhrzeigersinn (von Links nach rechts). Mit wenigen Ausnahmen kann man fast überall fotografieren, ohne Probleme, ansonsten kann man um Erlaubnis Fragen oder zu zahlen (in der Regel nicht mehr als 250 Rupien pro Schuss).
  • Unerwartete Zuzahlungen. Die Lanker sehr gern enthalten in der endgültigen Kosten für jede Dienstleistung oder Ware jegliche unerwarteten Gebühren und Steuern, im Voraus darüber keine Warnungen. Deshalb ist es sinnvoll, dort, wo es möglich ist (Unterkunft, Miete), alles im Voraus zu bezahlen. Wenn Sie sich weigern, nehmen Sie das Geld im Voraus, warten Sie auf die überraschungen in Form von Zusatzkosten bei der Abreise.
  • Regenkleidung. Aus irgendeinem seltsamen Grund auf Sri Lanka nicht so einfach zu finden Regenkleidung. Deshalb, wenn Sie es vorziehen зонтам Regenkleidung, um Sie besser noch zu Hause.
  • Schutz vor Insekten. Abweisend, gekauft in Russland, nicht sehr effektiv wirken auf die lokalen Insekten, wobei eine lokale abweisend auf Sri Lanka ist fast unmöglich. Alternativ kaufen Sie die teuersten Häuser und die «thermonukleare» abweisend. Lokale als Schutzmittel bieten Kokosöl. Aber, Erstens, seine Wirksamkeit ist fraglich, und zweitens, Sie werden fast sicher einen andrehen es unklug spekulativ Preisen.
  • Schild Hotel. Nicht jedes Schild "Hotel" auf Sri Lanka ist die wirklich das. Unter solchen Schildern auch kleine Restaurants arbeiten, also nicht Wundern, wenn Sie sich Fragen werden, den Raum, und Sie werden verständnislosen sehen.
  • Toilettenpapier. Auf Sri Lanka nicht Toilettenpapier verwendet, es gibt Sie auch in öffentlichen Toiletten und preiswerten Hotels. Stattdessen wird das hygienische Dusche (sehr bequem), und dort wo es nicht ist, einfach einen Eimer mit Wasser und die linke Hand (und das ist schon eine fragwürdige Aktion). Wenn Sie nicht wollen, nehmen zu dieser Praxis, kümmern sich um das Toilettenpapier für die erste Zeit noch zu Hause.
  • KFZ-Verkehr Linksverkehr. Es ist wichtig zu wissen, auch den Fußgängern, denn bevor Sie die Straße überqueren, müssen Sie schauen nicht nach Links, wie bei uns, sondern nach rechts.
  • Alkoholische Getränke und Zigaretten auf SIM sehr teuer wegen der hohen Steuern. Zum Beispiel, eine Packung Zigaretten im Wert von 1200 Rupien (464.32 Rbl., siehe die Währung von Sri Lanka und den Wechselkurs), eine Flasche Bier von 180 (69.65 Rbl.) und Spirituosen in 2-3 mal teurer als in Russland. Deshalb ist es besser, nach Möglichkeit zu bringen, das von der Russischen Föderation oder zu kaufen in den Läden Duty-Free im Flughafen Colombo bei Ihrer Ankunft.
,
Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 10 November, 2019

Welcher Link? ...
Светлана123456 15 November, 2020
Vor allem nicht in der Beschreibung vermerkt - Entfernung vom Flughafen. ...
admin 15 November, 2020

Hallo Swetlana! Danke für den Hinweis, aber es ist nicht klar, Entlegenheit was, wenn präzisieren, unbedingt ergänzen. ...
mextto 28 Januar, 2020
Guten Tag. Werden im Februar in Калпитию Hotel in SETH DEV LAGOON CHALETS. Haben Sie irgendein info auf diesem Hotel. Leider konnte nicht finden, alles auf Russisch. Hören wollen die Meinung unserer Landsleute. Danke ...
admin 28 Januar 2020

Nun das Personal ist sehr höflich dieses Hotel nach den Bewertungen sehr gut zitiert, so dass alle Normen. Nur die Orte dort - eine echte wildnis im Quadrat. ...
Владимир123344545 2. Juli 2020

brauchen Sie einen internationalen Führerschein. wenn der Geist, das Sie noch irgendwo versichern muss. Ich mietete ein Auto, angehalten, zeigte die Rechte und hatte keine Probleme. Moped ohne Probleme, wenn fahren nur was heißt durch die Gegend. wenn keine Kategorien Und, bereiten Sie ein Geld. Wenn stoppten nett lächeln, nicht unhöflich sein, so tun, dass nichts verstehen. Rechte ohne Kategorien Und besser gar nicht zeigen. Сговоритесь auf die Strafe vor Ort, dessen Größe abhängig von Ihrem абаяния und Gier Spindel. Und überhaupt seien Sie vorsichtig auf den Straßen, Vorsicht BUS!!!! ...
admin 3. Februar, 2020
...
Полинкин 8 November, 2020

Wir sind jetzt hier und Ihr Hotel Nachbarstadt von uns! Das Hotel ist toll! Besser mal in unserem 10) mit im Haus auf die Lagune für Kiter, können Sie zu Fuß zum Meer-300 Meter)) ...
Alex Kiew 8 November, 2020
Meine Frau und ich waren auf Ceylon etwa im Jahr 2012... in Калутари.
Vier-Sterne - Frühstück-Abendessen, ausgezeichnete Küche, und sogar mit dem Pianisten-Klavierspieler. Wanderschaft durch das Territorium варанами und бурундучками im Gebüsch. OHNE AFFEN!!!
Die Exkursion nahmen an der Rezeption - Kleinbus mit kondishn, vier (mal mit uns) Ausflügler auf 10 Sitze in der Kabine. Der Besuch der Teeplantagen, Stein Siguiri, verschiedene Klöster, übernachtung in Kandy, der königliche Palast, der botanische Garten, Elefantenreiten und - Extreme Rückkehr in der Nacht im Hotel während eines tropischen Sturms und der Gefahr von überschwemmungen!!! Reiseleiter war unser Fahrer.
Tolle Kultur, die tragische Geschichte der königlichen Dynastie faszinierende Natur, einzigartige Souvenirs von Handwerkern, die Goldenen Menschen, fast intuitive für die Ukrainer Sanskrit.
Nachteil - das Problem mit Alkohol... nur wenige haben sogar Bier kaufen, Spirituosen nur im Supermarkt, sehr teuer, lokal, als eine Attraktion, gekauft, nach Hause in Duty - Rot-Rum - Zeug selten!!! ...
admin 9 November, 2020

Alex, nicht einverstanden über Bier und Alkohol. Ohne alle Probleme zu finden, müssen nur richtig suchen, dort gibt es Einschränkungen natürlich. Alles über Alkohol schrieb ich in einem separaten Artikel, unbedingt Lesen alle Touristen vor der Reise auf der SIM - https://nashaplaneta.net/asia/srilanka/art-shri-lanka-alkogol-i-cigarety. ...