Preise in Sri Lanka

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
Ценник в Шри-Ланке
Die Preise für die waren in Sri Lanka werden oft angegeben
direkt auf der Verpackung, Preisschilder finden Sie nicht überall

Sri Lanka ist eine relativ neue massive Touristenziel. Bis vor einigen Jahren endete eine mehrere Jahrzehnte dauernde Bürgerkrieg, und erst danach wurde der Tourismus ist hier erhältlich als Bulk-Richtung und begann schnell zu entwickeln. In diesem Zusammenhang sind einige Touristen glauben, dass die Preise hier sehr niedrig, da der lokale Tourismus kämpft, die Touristen im Land. Aber es ist eigentlich nicht ganz richtig. Leider sind die lokalen «Macher» der Tourismusbranche und der Regierung, unserer Meinung nach, versuchen «so viel wie möglich abzunehmen Sahne» mit хлынувшего Strom von Touristen in das Land, und deshalb sind die Preise für einige Reiseleistungen nach asiatischen Maßstäben unangemessen hoch.

Bezüglich der Preise für Touren in Sri Lanka, die minimale nachweisbare uns der Preis für die sieben-Tage-Tour mit dem Abflug aus Moskau mit der Unterbringung im mehr oder weniger normalen Hotel beträgt 2100 US-Dollar, was durchaus konkurrieren mit den Kosten der selbst organisierten Reise. Also, wenn Ihr Ziel ist es, einfach ein paar Tage am Meer, können Sie dem Kauf der Tour zu tun. Wenn Sie möchten, eine mehr komplexe und langfristige Programm für den Besuch von Sri Lanka, hier die Preise für die Touren drastisch steigen, und die Reise sind außer Konkurrenz. Alle Informationen über die Organisation der Reise selbst hier bei uns auf der Website im Abschnitt über Sri Lanka.

Hier haben Sie für einen Satz einiger der wichtigsten Preise nach den TARIFEN des Jahres 2014:

Die Preise für Hotels in Sri Lanka

Die Situation mit den Preisen die Preise wie folgt: auf Sri Lanka finden Sie eine relativ preiswerte Unterkunft, aber es wird einfach Schuppen im Vergleich mit dem Gehäuse der gleichen Preiskategorie in Thailand. Aber es lohnt sich ein wenig über das hinausgehen, Budget-Unterkunft nach asiatischen Maßstäben, und dann kann man schon einen anständigen Hotel mit allen Annehmlichkeiten. Etwas wundervolles ist hier schwer zu finden.

Die Ergebnisse:

  • Nicht sehr saubere Zimmer in гестхаузе ohne Klimaanlage mit individueller Bad – 2000 Rupien (16 US-Dollar, siehe Währung von Sri Lanka, Wechselkurs)
  • Nicht sehr saubere Zimmer in гестхаузе mit Klimaanlage und eigenem Bad – 3000 Rupien ($23)
  • Normales sauberes Zimmer in einem Hotel oder гестхаузе – 5000 Rupien (39 Dollar)
  • Zimmer im fünf-Sterne-Hotel – 12000 Rupien (92 Dollar)
WERBUNG

Der Preis für Transport, Reisen in Sri Lanka

Zum Glück für die Touristen, die Preise für Transport in Sri Lanka einfach lächerlich, zumindest bis es geht nicht um die touristischen Verkehr. Fahrten über Land mit dem öffentlichen Nahverkehr, wie der städtischen und innerstädtischen, kostet nur ein paar Cent. Vor allem die öffentlichen Verkehrsmittel sind hier vertreten in Form von städtischen und überlandbussen und Bahn. Zum Beispiel der Umzug auf lokaler komfortablen klimatisierten Reisebus von Negombo bis Colombo, und das sind ungefähr 30 Kilometer, kostet 150 Rupien (etwa 40 Euro). Auf некондиционированных Bussen die Fahrt und weniger: der Хиккадувы in Galle erreichen Sie nach 60 Rupien (15 Euro). Die Fahrt mit dem Bus fast durch die ganze Colombo kostet 24 Rupien. Die Fahrt mit dem Zug von Colombo nach Хиккадуву (Entfernung 100 Kilometer) kostet 160 Rupien (42 Rubel).

Die berühmten und allgegenwärtigen Tuk Tuks auch in einem gewissen Maße sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr aktiv und verwertet werden. In der gleichen Zeit mit Touristen Tuk-тукеры nehmen zu horrenden Preisen, und für den Betrag von weniger als 200 Rupien (und das sind etwa 27 Euro) auch nicht sprechen werden. Treffen sich die Tuk Tuks mit Zählern (Taxi meter), aber eine Fahrt auf Sie Touristen über den Ladentisch in der Praxis nicht wirklich.

Ueber Flugreisen nach Land, es gibt keine regulären Flüge zwischen den Flughäfen des Landes nicht. Es gibt nur private Charterflüge in kleinen Flugzeugen oder Hubschraubern, die bestellen kann jeder, aber Sie sind nicht Billig.

Miete Motorrad auf Sri Lanka finden Sie für 700 Rupien (195 Euro) pro Tag, aber zu diesem Preis können Sie nicht überall finden, oft viel höher. In малотуристических des Landkreises für die Vermietung von Motorrad werden gebeten, 10 US-Dollar pro Tag. Bei diesem Benzin in Sri Lanka sehr teuer.

Die Ergebnisse:

  • Motorrad mieten – 700 Rupien (195 Euro)
  • Benzin 90 – 162 Rupien pro Liter (43 Rubel)
  • Die Fahrt auf dem klimatisierten Reisebus von Columbo vor Negombo – 150 Rupien (40 Euro)
  • Die Fahrt auf некондиционированном Bus aus Хиккадувы in der Halle – 60 Rupien (15 Euro)
  • Die Fahrt mit dem Bus durch die gesamte Colombo – 24 Rupien (7 Euro)
  • Die Fahrt mit dem Tuk-Tuk von 100 Rupien (26 Rubel)
  • Die Fahrt mit dem Taxi – rund 600 Rupien für 10 Kilometer (158 Euro)

Die Preise für Essen/Speisen/Getränke in Sri Lanka

Die Preise für Nahrungsmittel und Getränke in Sri Lanka nicht niedriger als in Russland (natürlich, wenn man sich nicht mit Moskau). Und einige Produkte, wie z.B. Eier, Milch, viel teurer.

Essen in Cafés und Restaurants kann man hier preiswert, aber nur wenn Sie lernen, findet Orte für lokale und anpassen ertragen herrschenden schlechten sanitären und dort Eintönige Essen geschmacklos. Minimale Scheck für ein Abendessen ohne Getränke in diesen Bereichen wird von 400 Rupien (105 Euro). Um lecker Essen, den Besuch von Cafés und Restaurants, konzentrierte sich bereits auf die Touristen, wo die minimalen Kosten pro Person betragen 800 Rupien ohne Getränke (210 Rubel). Es ist erwähnenswert, dass die Preise sehr stark variieren von Ort zu Ort, und manchmal sogar in eine ganz unschöne stellen für absolut widerlich Abendessen beantragen können wie im Restaurant.

Die Ergebnisse:

  • Wasser 1,5 L. – 70 Rupien (19 Euro)
  • Die örtliche Coca-Cola-0,5 Liter – 80 Rupien (21 Rubel)
  • Original Coca-Cola 0,5 L – 100 Rupien (25 Rubel)
  • Bier Bank 0,5 L. – mindestens 160 Rupien (42 Rubel)
  • Zigaretten – mindestens 260 Rupien (69 Euro) und bis zu 600 Rupien
  • Abendessen in einem preiswerteren lokalen Café – 400 Rupien (105 Euro)
  • Abendessen in einem normalen Café oder Restaurant – 800 Rupien (210 Rubel)
  • Reis mit Huhn in einem guten Café – 480 Rupien (127 Euro)
  • Ananas auf dem Markt – 103 Rupien (35 Euro)

Preise für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka

Hohe Preise für Ausflüge und Besichtigung der Sehenswürdigkeiten auf Sri Lanka nicht serviert keiner Erklärung. Ziemlich bescheiden Sehenswürdigkeiten Gebühren, für die in anderen Ländern können Sie besuchen ein paar Orte. Hier haben Sie zum Beispiel die Kosten für die Einreise auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Natürlich, die Preise für die entsprechenden Führungen.

Die Ergebnisse:

Die Preise für Souvenirs und vieles mehr

Günstige Souvenirs auf Sri Lanka muss man suchen, oder muss man sehr hart zu verhandeln. In der Regel sogar den einfachsten Magneten auf dem Markt anbieten, für 300 Rupien (80 Euro). Alternativ können Sie kaufen Souvenirs in den Geschäften mit festen Preisen. Dennoch, etwas Interessantes und FR das vernnftige Geld zu kaufen und die Hände in der Nähe zu beliebten Sehenswürdigkeiten, aber man muss auch hier gehandelt werden.

Die Ergebnisse:

  • Magnet auf dem Markt – 300 Rupien (83 Rubel)
  • Magnet im Shop – 140 Rupien (37 Euro)
  • Kleine hölzerne Maske – 600 Rupien (185 Euro)
  • Teller Souvenir – 350 Rupien (92 Rubel)

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 17 November, 2018

Ein gutes Angebot für den Kurs. Wird es möglich sein, mit Ihnen zu verhandeln, um am Flughafen Domodedowo zu treffen und dort eine Woche zu kaufen? ...
Котя 12 Dezember, 2018
Hallo! Sagen Sie mir bitte, Ende Dezember in Тринко sehr große Wellen und ganz kann man nicht schwimmen? Danke! ...
admin 12 Dezember, 2018

Wissen Sie, ich war auf Sri Lanka in dieser Zeit, wurde aber in der normalen Saison fast allen Resorts, sah dort verschiedene Wellen. Und ich vermute, dass in der Off Season sollten die mächtigen Wellen. Ich glaube nicht, dass Sie reinkommen Eingabe wird in der Regel nicht, sondern darum, daß der Rede nicht schwimmen gehen kann. Obwohl es doch noch so viel Glück, jetzt das Klima ändert sich überall,werden kann und eine normale Länge. ...
Captain Avant Garde 24 Dezember, 2018
In dieser Zeit des Jahres besser fahren in den Süden Sri Lankas. Diese Galle,Hikkaduwa, Ambalangoda Und Balapitiya,Бентотта. In dieser Zeit gibt es ein günstiges Klima für Erholung und keine Stürme. ...
Captain Avant Garde 24 Dezember, 2018

Besser in dieser Zeit des Jahres fahren in den Süden Sri Lankas. Auf Sri Lanka деляться zwei Perioden. Der nördliche und der östliche Teil es besser ist von April bis Oktober. Und im Süden und Südwesten von November bis April. ...
Вица 10 Dezember, 2019
Julianna hat geschrieben:
> Guten Tag!
> Sagen Sie mir bitte, das vorzugsweise ein im Voraus oder auf
> Ort..In Хиккадуву , das Hotel Hikkaduwa Beach? ...
admin 10 Februar, 2019

Ja, wer ihn kennt, dort werden zahlen, wenn Sie ankommen, oder nicht :THINK ,es muss Prädiktor sein, um zu Antworten. ...
stasya 27 März, 2019
Wir Fliegen im Juni in RN Тринкомале , jetzt unsere Freunde dort, die Abschiebung Videos, Strände so Pipetten welche schmutzig ...
Karina D. 8 April, 2019
Nahm ein Fahrrad in Negombo auf dem Lewis Place, 152. Der Kerl spricht gut Russisch. Benzin im März 2019 wurde 132 Rupien pro 1 Liter. ...
admin 24 April, 2019
Freunde, wenn Sie Vorhaben, in absehbarer Zeit auf Sri Lanka, hier ist die neueste Informationen über die Situation im Land nach den jüngsten Terroranschlägen: In der Regel keine Probleme und Einschränkungen nicht beobachtet mit Ausnahme der eingeführten abends und sechs Uhr morgens комендантских Stunden in großen Städten, aber Sie werden wahrscheinlich bald wieder aufgehoben. Polizei und Militär sind überall sehr viele, Sicherheitsmaßnahmen verstärkt, aber Touristen nicht betroffen. Verkehr ist im normalen Modus ohne Einschränkungen, alles im Zeitplan. Sehenswürdigkeiten auch arbeiten im normalen Modus mit Ausnahme einiger Maßnahmen in Colombo. Gestern war ein Tag der Trauer, überall Kerzen, ausgehängt weiße Trauer die Flaggen mit dem Kreuz, da die Anschläge waren gerichtet gegen die christliche Minderheit der Bevölkerung. ...

Bewerten Sie den Artikel:
(Noch keine Bewertungen)