Zollvorschriften Philippinen, was Sie können und nicht einführen

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
WERBUNG: TOLLE TOUREN

Allgemeine Informationen

Bei der Einreise auf die Philippinen durch den internationalen Flughafen oder Seehäfen sind Sie verpflichtet, füllen Sie eine Zollanmeldung, wenn Sie Gegenstände unterliegen dem deklarieren. Dann wird beim verlassen des Landes. In den meisten Fällen Touristen ist es nicht nötig, nur wenn Sie keine Verbotenen Einfuhr von Dingen die aus der Liste unten, oder Sie nicht überschreiten die Freigrenze freibetrag.

Doch in der Praxis noch in Flugzeugen verteilen die Formulare der Steuererklärung und die Migrationskarte, die Sie füllen. Nach der Ankunft nach der Passkontrolle und Gepäckausgabe müssen Sie über den grünen oder den roten Korridor, wo stichprobenartig testen können Ihr Gepäck und das ausgefüllte Formular. Wenn Sie keine unterliegen dem deklarieren der Dinge zu geben, selbständig ohne Anfrage des Angestellten des Zolls das ausgefüllte Formular für niemanden notwendig ist, und nach dem passieren des Korridors kann man es nur wegwerfen.

Das System der Zollabfertigung auf ein-und Ausreise angeordnet ist, die Standards von grünen und roten Korridore. Nach der Ankunft werden Sie bei Bedarf das Visum erhalten, gehen durch die Passkontrolle, Gepäck Kostenlose, und danach durch den Zoll. Wenn Sie nichts zu verzollen, gehen durch den grünen Korridor, wo Sie können selektiv zu überprüfen. Wenn Sie füllten die Zollanmeldung, müssen Sie durch den roten Korridor gehen.

Штамп Филиппин в паспорте Stempel in den Pass der Philippinen

Einfuhr und Ausfuhr von Devisen

Die Einfuhr und die Abfuhr der auslndischen jede whrung ist nicht beschrnkt, aber die Beträge im Gegenwert von mehr als 10 00 US-Dollar müssen deklariert werden wie bei der Einreise und bei der Ausreise. Erklärt wird nur Bargeld-Währung, Reise-Schecks und Kreditkarten werden nicht berücksichtigt.

Für die Einfuhr oder Ausfuhr der Philippinischen Währung Peso in Höhe von mehr als 50 000 Pesos (etwa 60838.96 Rbl., siehe die Währung der Philippinen und der Kurs Ihr Austausch) brauchen die Erlaubnis der Zentralbank der Philippinen.

Was erlaubt den Import und Export zollfrei

Wie in jedem Land, bei der Einfuhr von waren in das Land gibt es Beschränkungen der Menge oder Masse. Alles was über diese kann als warenpartei und dürfen von den Zollbehörden dürfen. Um nicht in eine solche Situation geraten, sollten Sie wissen über diese Einschränkungen.

Erlaubt zu schleppen, ohne zollentrichtung Bürger, die älter als 18 Jahre:

  • 400 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 G Tabak;
  • Nicht mehr als 2 Flaschen Spirituosen, ein Hubraum von nicht mehr als 1 Liter. Ware gekauft in den Läden дьютифри auch ist in diesem Umfang;
  • Lebensmittel (in Originalverpackung), Gegenstände und Dinge für den persönlichen Gebrauch;

Bei der Ausreise gibt es auch Beschränkungen für die Anzahl der Ausfuhr von waren

  • 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 500 G Tabak;
  • 1 Quart (quart) Spirituosen, die ungefähr gleich 0,94 L;

Dass es verboten ist die Einfuhr und Ausfuhr von den Philippinen

Die Liste der Verbotenen Gegenstände für die Einfuhr/Ausfuhr aus dem Land ziemlich Standard, nichts exotisches. Verboten ist das Reisen durch den Zoll offensichtlich illegale Gegenstände, für einige Dinge benötigt spezielle Berechtigungen.

Hier ist eine Liste, was verboten ist die Einfuhr und Ausfuhr:

  • Drogen und deren Komponenten, наркотикосодержащие Medikamente ohne Rezept, Medikamente und Mittel für Schwangerschaftsabbrüche;
  • Schusswaffen Waffen und seine Layouts, Munition, Sprengstoff;
  • Lotterielose;
  • Maschinen, Apparate und Geräte zum Glücksspiel;
  • Edelmetalle ohne Markierung;
  • Lebensmittel ohne der Verpackung, Materialien für die Bepflanzung ohne sanitäre Zertifikate;
  • Materialien pornographischen, obszönen, антигосударственного Inhalt;
  • Für die Einfuhr von Messern erfordert eine Genehmigung.

Verboten ist die Ausfuhr

  • Wilde Vögel, Tiere, Pflanzen ohne Besondere Genehmigung;
  • Baum seltenen Rassen und waren daraus;
  • Elfenbein und Holzwaren

Für die Einfuhr von Haustieren muss die tierärztliche Bescheinigung für den internationalen Standard, dekoriert im Voraus über die Genehmigung der Einfuhr (ausgestellt tierärztliche Philippinen Bureau, Bureau of Animal Industry), ein Zertifikat über die Durchführung der Impfung gegen Tollwut.

Achtung! Aus hygienischen (nicht Zollbehörden) Regeln verboten das Reisen über die Grenze der Philippinen Fleisch und alle Fleischprodukte, Schweinefleisch enthalten. Das Verbot ist mit der Verbreitung der Schweinegrippe.
Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 31 Dezember, 2019
Auf der Website detaillierte Informationen geschrieben:
Visum und Einreise ohne Visum auf die Philippinen
Zollvorschriften Philippinen
In einem Thema Fragen stellen und diskutieren die Einreise auf die Philippinen, Visum, visumfreie Einreise, Zollbestimmungen. ...