Kommunikation und Internet in Indonesien

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
WERBUNG: TOLLE TOUREN

Für die Kommunikation mit Familie und Freunden zu Hause während des Aufenthalts in Indonesien ist am besten zu nutzen den Mobilfunk, aber nicht nur Home-Betreiber. Sie können kaufen eine lokale SIM-Karte, oder nutzen Sie die speziellen touristischen SIM-Karten. Verwenden, um Anrufe nach Hause zu Festnetz-Telefone in den Hotels sehr teuer. Und jetzt mehr über jede Art der Kommunikation:

Mobiltelefonie in Indonesien

Mobile Sprachkommunikation in Indonesien entwickelt nicht schlechter als in anderen Ländern. Das Versorgungsgebiet umfasst alle gängigen Touristenorte und Großstädte, kein Signal nur auf kleinen Inseln und in abgelegenen Gebieten der Provinz Papua.

Das Land hat die drei wichtigsten Betreiber, und wenn Sie kaufen die SIM-Karte am besten kaufen Sie einen von Ihnen:

  • Telkomsel
  • XL Axiatra (Excelcomindo)
  • Indosat

Anrufe in der Russischen Föderation ausüben müssen durch den Code 01017+Nummer in der Russischen Föderation ohne 8, D. H. zum Beispiel, wenn Sie brauchen, um eine Nummer in FR 8999**1212, müssen Sie diese eingeben 01017 999**1212. In diesem Fall wird die Gesprächsminute kostet ab 10 Euro, SMS – 2 Rubel.

Nationale Festnetzgespräche kostet 3-6 Euro, Taktung посекундная. Die erste Minute kostet mehr, nach der ersten Minute viel billiger, D. H. je länger ein Gespräch, desto günstiger ist der tarif. Die Tarife gelten auf dem Territorium des ganzen Landes, Roaming in den Regionen nicht. Am Abend und in der Nacht die Kosten für Anrufe ein wenig niedriger.

Für Anrufe aus Russland und anderen Ländern auf lokale Mobilfunk-Nummer bitte ersetzen Sie der erste 0 im Zimmer auf +62 (Vorwahl Indonesien).

Das Internet in Indonesien

Besser nicht verwenden Sie für den Zugang zum Internet in Indonesien die SIM-Karte Ihres Heim-Betreiber ist es zu teuer. Die Kosten können bis zu zehntausend Rubel. Sie verbinden spezielle Optionen an den Russischen Betreiber, dies wird nicht pleite gehen, aber immer noch deutlich teurer speziellen touristischen SIM-Karten oder lokalen Karten.

Im Gegensatz zu den meisten südostasiatischen Ländern, wo in jedem Hotel die Anwesenheit von Wi-Fi – das ist die Norm, in Indonesien noch schlimmer mit diesem. WLAN-Internetzugang ist in allen Hotels, auch in den beliebtesten touristischen Orten. Wenn Sie unbedingt das Internet benötigen für die Arbeit im Hotel, dann ist es besser, bei der Suche nach Hotels berücksichtigt diese Besonderheit. Wenn der Zugriff auf das Netzwerk ist nicht nur für die Kommunikation, dann wird es genug zu kaufen eine SIM-Karte mit dem mobilen Internet, und nicht gebunden auf der Suche nach Hotels mit Wi-Fi. Auch Wi-Fi kann man «fangen» in Cafés und Restaurants, großen Einkaufszentren, im Internet-Café gegen Gebühr.

Das Mobile Internet ist hier schlechter entwickelt, als in der Russischen Föderation. 3G-Netz, obwohl in der Tat die rate sogar noch niedriger. 4G nur zu entwickeln beginnt. Beim Kauf einer SIM-Karte für Internetnutzung nicht versuchen, zu erwerben, die Karten angeblich mit hoher Geschwindigkeit Zugang, in der Tat, es wird immer noch klein. Aber gut, was, wenn auch langsam, aber sicher: das Netz funktioniert einwandfrei, das Signal ist gut.

Um eine Verbindung zum Netzwerk am besten zu kaufen eine SIM-Karte von einem der größten Betreiber:

  • Telkomsel
  • XL Axiatra (Excelcomindo)
  • Indosat

Besser ist die Verwendung der Pakete. Sind viele Varianten mit unterschiedlicher Laufzeit und Volumen. Eine der beliebtesten bei den Touristen – SimPATI von Telkomsel. Hier sind die Tarife für Pakete am Beispiel SimPATI:

  • 5GB auf 3 Tage – 28000 Rupien (120 Euro)
  • 5GB für 7 Tage – 36000 Rupien (150 Euro)
  • 10 GB auf 7 Tage – 45000 Rupien (190 Euro)
  • 6GB für 30 Tage – 60000 Rupien (250 Euro)
  • 9ГБ auf 30 Tage – 90000 Rupien (380 Euro)
  • 16GB für 30 Tage – 140000 Rupien (600 Euro)

Bitte beachten Sie, dass bei einigen TARIFEN Verkehrsaufkommen unterteilt in Tag und Nacht. D.h. z.B. 2GB können Sie nur am Tag, sondern nur 3GB in der Nacht. Es steht alles in den Beschreibungen der Tarife finden Sie weiter hier https://www.telkomsel.com

Um nicht viel Zeit zu verlieren und nicht zu studieren, eine Menge Informationen über die Pakete, können konzentrieren Sie sich auf ein Paket SimPATI oder beim Kauf einfach den Verkäufer beschriften Sie die Bedingungen (wie muss das Volumen und Laufzeit) und bietet Optionen zur Auswahl.

Wo kaufen SIM-Karten

Für den Kauf der SIM-Karte ist nicht erforderlich Vorweisung des Passes. Karten kaufen können Sie in den Salons der Verbindung auf der Straße, in den Salons, in den Läden, am Flughafen. In den Touristengebieten und größeren Städten eine Menge zu finden, ohne Probleme. Wenn die Situation erträgt, ist besser, nicht zu beeilen Sie sich und kaufen Sie nicht die Karte am Flughafen. Billigere Karten in Einkaufszentren.

Besser gleich beim Kauf den Verkäufer zu bitten, die Karte aktivieren und eine Verbindung zum Internet.

Verkauft Karten zum Preis von 20.000 Rupien (80 Euro), bei diesem auf dem Konto wird ein symbolischer Betrag, das ist genug für 1-2 Anrufe. Wenn mehr benötigt werden, einschließlich Internet, sofort zahlen Sie beim Kauf auf die richtige Menge. Wenn Sie später wieder aufzufüllen, kann die Kommission erhoben.

Wo einzahlen SIM-Karte

Füllen Sie in jedem Salon, wo die Karten verkaufen. Die Bezahlung erfolgt in Bar an den Verkäufer. Sie können auch über das Internet aufladen elektronisches Geld (PayPal, Webmoney usw.), aber dafür wird eine Gebühr erhoben, ja zu lange und zu verstehen, einfacher zu machen in der Kabine.

Nützliche Codes und Handys für den mobilen

  • Code für einen Anruf in der Russischen Föderation - und die Nummer 01017 in der Russischen Föderation ohne 8
  • Vorwahl für Indonesien +62
  • 118 – Krankenwagen
  • 110 – Polizei
  • 113 – Feuerwehr
Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
Lisa0212 7. Juni, 2018
In Yogyakarta was ist sehenswert? Im Zoo waren? Prambanan und Borobudur besucht? Wie erreicht?
Wie ist die Situation mit der Verfügbarkeit von Tickets für die Züge? In welcher Zeit optimal zu kaufen? Welche Klasse der Züge sich bewegt haben?
Wie kamen bis zum Bromo? Wo wohnten - welcher Ort?
Wie mit der überfahrt von Java nach Bali - Zeit Arbeit, Kosten? Wie kamen bis zum Besucherzentrum: Denpasar oder Kuta - auf was?
Was ist zu sehen in Lovina und Sanur, neben den Delfinen und Wasserfällen? Welches die Kosten für Benzin für ein Fahrrad mieten und auf Bali? Und kann über den Mietwagen können Sie mir sagen: wo, wie viel kostet es, wenn wir in einer Stadt, können wieder in einem anderen? ...
admin 7. Juni, 2018

In Yogyakarta vor allem nichts zu sehen. Aus allem was nachgeschaut und es mehrere Museen, der Palast des Sultans, Wasserburg, Festung, mehr als nur weniger beeindruckt Wasserburg Taman Sari, da es ziemlich groß angelegte Attraktion. Und der Palast... Naja das ist natürlich zu sehen, aber dort wirklich nichts zu sehen, er ist mehr für die einheimischen interessant. Überhaupt, in Джокье sehr viele lokale Touristen, Europäer ganz немногою.
Prambanan und Borobudur auf einem Motorrad besuchte. Sehr viele lokale, nur wie Ameisen, jeder macht ein selfie. Bleibt zwiespältigen Eindruck. Einerseits scheint eine solche wichtige Sehenswürdigkeiten, weltberühmten, und andererseits der Preis entspricht dem Ticket in Angkor an drei Tagen und zu tun in Боробудуре mehr als 30 Minuten nichts. Gleichen und über Prambanan. Ehrlich gesagt, ich es stellte sich heraus interessant zu sehen, andere kleine Tempel in der Umgebung von Prambanan, als sein.
Auf Zug-Tickets eindeutig lohnt sich der Kauf im Voraus. Die Preise für den Zug sehr hoch. Im Prinzip habe ich den Link über Züge Ihnen bereits gegeben hat wo alles ist, hat sich nichts geändert.
Bis Bromo bekommen mit der Tour von Yogyakarta, so stellte sich heraus, billiger und für das Geld und Zeit als mit dem Zug fahren und dann noch in Verbindung gebracht mit allerlei разводилами.
Mit der überfahrt nach Bali und wie immer: rund um die Uhr läuft, lohnt es sich, etwas über 5000 Rupien (weiß nicht mehr genau, dann alle im Reiseführer lag позаписям), begibt sich oft.
Der Гилиманука gelangte nicht in Kutuh und in Ловинуна lokalen Bus. Von dort fahren Busse und bis Denpasar. Geschickt nach Auslastung, natürlich nur tagsüber. Aber dort machen Sie sich bereit für die Scheidung, werden versuchen zu nehmen fünfmal mehr muss man feilschen. Aber davor müssen Sie aufwecken noch abwehren Haufen mit Dackel belästigt ...
Lisa0212 8 Juni, 2018
Erzählen Sie bitte mehr wie und wo ich die Tour auf den Bromo von Yogyakarta
Kann Kontakte erhalten oder die Adresse der Agentur?
Was sind die Kosten?
Die Tour mit dem Bus? ...
admin 8 Juni, 2018

In Yogyakarta auf der touristischen Straße Malioboro und auf Jalan Sosrowijayan viele турагентсв, und dort verkauft. Ich bin in der Folge nach Durchlaufen mehrere агентсвт gekauft in der Touristinformation - https://nashaplaneta.net/asia/indonesia/yogyakarta-karta?group=others&name=info&zoom=17. Den Preis weiß ich nicht mehr, aber was dann im Bereich von 600 tausend Rupien für die Tour Bromo + Иджен. Es umfasst zwei übernachtungen in гестах, Verkehr (einschließlich Jeep auf Bromo), Reiseleitung. Eintritt und Verpflegung erweitert. Varianten der Tours überhaupt eine Menge gibt: einen mit dem Jeep, zu Fuß gibt es, separat Bromo, separat Иджен, mit вовзатом in Джокью oder mit der Landung auf dem Pier auf Bali, oder Optional Bus nach Denpasar. Touren ist mit Bus und Bahn. Diejenigen, die mit dem Zug teurer. ...
Lisa0212 9. Juni, 2018

Sagen Sie bitte einen Tag reicht für die Besichtigung?
Ist es nicht gefährlich auf den Straßen auf dem Fahrrad?
Maps.me, sagen wir, zeigt die Route bis zu dieser Tempelkomplexe? ...
admin 9. Juni, 2018

Genug für einen Tag, aber ehrlich gesagt wenn es möglich ist, würde ich raten zwei Tage. Nur wegen der Straßen und der Hitze müde in Боробудуре, und bei der Besichtigung der Prambanan bereits Eindrücke erhalten. Überhaupt, am besten besuchen Borobudur bei Sonnenaufgang, dazu dort gibt es spezielle Touren. Oder versuchen Sie zumindest die öffnung zu kommen, dann noch weniger weniger einheimische Touristen und Chinesen. Nach 10 Stunden schon alles vollgepackt wie ein Ameisenhaufen. Aber bitte beachten Sie, dass die auf der Straße dauert nicht weniger als 2 Stunden. Überhaupt wenn Sie auf einem Motorrad nach Indonesien erwarten, dass Sie überziehen nicht mehr als 25 Kilometer pro Stunde, egal wie. Und noch, vergessen Sie nicht, neben dem Боробудуром noch zwei Tempel zu sehen.
Ueber gefährlich.... Für mich war es nicht gefährlich, ruhig geritten. Aber der Verkehr ist überall ziemlich dicht, auch abseits von Yogyakarta, also seien Sie vorsichtig. Route sagt, jede Navigator und ein Haufen von Zeigern auf die Straße gehen, ohne Probleme zu bekommen.
Bitte beachten Sie, dass beide besuchen den Tempel mit nur einem Ticket billiger und nicht nach getrennten, auf zwei Tempel kostet 40 US-Dollar in Rupien natürlich. Ein solches Ticket gilt zwei Tage, D. H. Sie können gerade teilen der Besuch im Tempel am Tag. Für den Zugang zum Morgengrauen treffen Sie extra bezahlen müssen. Überhaupt fast alles über Borobudur hier bereits gemalt - https://nashaplaneta.net/asia/indonesia/borobudur über Prambanan hier https://nashaplaneta.net/asia/indonesia/prambanan. ...
Lisa0212 9. Juni, 2018

Mit den rechten keine Probleme, sind die internationalen, die gelten in Indonesien.
Kann wissen Websites, auf denen man ein und mieten Sie einen Mietwagen? ...
admin 10 Juni, 2018

https://nashaplaneta.net/services/arenda-avto
P. S. warum nicht registrieren im Forum, so einfacher wird empfangen von Benachrichtigungen über Antworten ...
IgorS 11 Juni, 2018

Mir scheint, dass der Fragesteller interessiert sich für einen Strandurlaub (sonst würde aus Indonesien nicht gewählt Bali).
Was ist mit Strandurlaub - ich würde lieber Bali, weil dort das Meer, die Wellen schöner.
Wenn ich mich Irre und der Fragesteller interessiert sich für die Sehenswürdigkeiten - das stimmt, Thailand ist natürlich besser.
Und wenn Interesse an der Natur - ist es am besten Indonesien insgesamt - und dort Vulkane, Dschungel und Korallen. ...
admin 11 Juni, 2018

Und ich denke, Sie meldeten sich nur um lassen Sie Ihre Links, für die wurden gelöscht und zusammen mit einer anderen Meldung. ...