Sehenswürdigkeiten von Phnom Penh zu sehen

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
Туры

Sollte offen sagen, dass Phnom Penh – bei weitem nicht das Zentrum der touristischen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Selten ein Tourist begibt sich hier gezielt für die Erkundung der wenigen lokalen Sehenswürdigkeiten. Die meisten Touristen Verweilen hier nicht lange auf dem Weg zu anderen Resorts und Sehenswürdigkeiten Kambodschas. Allerdings in Phnom Penh gibt es viele Sehenswürdigkeiten, welche Sie nirgendwo anders zu sehen. Neben antiken Tempeln, dem Königspalast und den alten Gebäuden hier können Sie berühren der jüngsten Geschichte Kambodschas: nur hier können Sie besuchen das Museum des Völkermordes im ehemaligen Gefängnis, wo fehlt eine Million Opfer des Regimes pol Pot und die roten Khmer, gehen auf den Feldern des Todes, wo begraben wurden die überreste der zahlreichen Opfer. Aber auch scheinbar ganz gewöhnlichen für Asien Sehenswürdigkeiten wie Tempel, Pagoden und Paläste, die hier nicht wie im Rest von Asien: man kann sagen, dass Sie mehr als exotisch und Wild. Das Letzte, natürlich im guten Sinne des Wortes, D. H. mehr Natürliche und nicht затоптанные Touristen. Nachfolgend finden Sie eine übersicht der Sehenswürdigkeiten von Phnom Penh, die wir als notwendig für den Besuch, angegeben öffnungszeiten, Eintritt und Anreise nach Sehenswürdigkeiten.

Killing fields (The Killing Fields of Choeung Ek)

Поля смерти

Diese «Sehenswürdigkeit» ist eine der Visitenkarten der Stadt, und einfach erforderlich, um allen Gästen für den Besuch von Phnom Penh. Umgebung genommen in Anführungszeichen, da steigt nicht die Hand, nennen es einen Ort der gewöhnlichen Attraktion. Es ist ein Museum der Trauer und der Erinnerung für die gefallenen, vergraben auf dem Gelände des ehemaligen chinesischen Friedhof, mit denen die «Roten Khmer» ermordet während seiner vierjährigen Terrors. Vor allem hier in der Erde versteckt wurden die Insassen des Gefängnisses Tuol Sleng. In Erinnerung an die Opfer des Genozids und in Erinnerung an die Gattin, die Schrecken hier errichteten Museum.

Das Museum befindet sich auf dem Friedhof und den Feldern, wo im Jahr 1979 wurden die überreste der Opfer. Die Ausstellung im Museum ist nicht allzu vielfältig und besteht hauptsächlich aus den überresten der Opfer, die Reste Ihrer Kleidung, Waffen und Folter, also erwarte nicht zu viel von dem Besuch. In der Buddhistischen Stupa, errichteten in der Mitte des Territorium des Museums befinden sich mehr als 8000 Totenschädel der Opfer. In einem kleinen Gebäude befinden sich die Fotos und Geschichten einiger Opfer und Pistolen kills. Dort können Sie sehen einen kurzen Dokumentarfilm über die Roten Кхмерах. Noch auf dem Territorium des Museums befinden sich mehrere Souvenirläden.

💵 Eintrittspreis / Ticketpreis: 5 Dollar

🕐 Öffnungszeiten: von 8:00 bis 17:00 Uhr

🚶 Anfahrt: Felder des Todes befinden sich in einer Entfernung von 17 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, und man kann dorthin mit dem Taxi oder Tuk-Tuk. Fahrpreis hin-und Rückfahrt mit dem Tuk-Tuk kostet etwa 8-15 Dollar (pro Fahrt, nicht pro Person) abhängig von Ihrer Fähigkeit zu verhandeln. Sehen Sie die Position der Felder des Todes auf der Karte von Phnom Penh


Genozid-Museum (Tuol-Sleng-Museum oder S-21 Prison

Музей геноцида

Genozid-Museum sind immer einen Besuch Wert, und es ist besser, dies zu tun vor dem Besuch der «Felder des Todes». Das Museum befindet sich im Gebäude des Gefängnisses Tuol Sleng (Tuol Sleng), genannt S-21. Vor dem Gefängnis in dem Gebäude befand sich die Schule, aber mit der Ankunft der roten Khmer in Phnom Penh im Jahr 1975 liquidiert Schule und haben im Gebäude ein Gefängnis für die «Feinde des Volkes». Die Haftbedingungen hier waren schrecklich, die Gefangenen wurden unglaubliche Folter und in der Folge anerkannt in allem, was nur möglich ist. Schließlich diejenigen, die gestand, nahmen auf dem «Feld des Todes» und dort getötet. Die Opfer im Gefängnis war mehr als 14 000 Menschen lebend aus den Wänden gab es nur 8 Personen.

Im Gefängnis, abgesehen von der Umgebung sehen Sie viele Fotos und Illustrationen, erzählen über die Opfer und die Gräueltaten die hier.

🕐 Öffnungszeiten: Offizielle öffnungszeiten des Museums von 8:00 bis 11:30 Uhr und von 14:30 bis 17:30 Uhr, aber in der Praxis ist das Museum öffnen können speziell für Sie in jeder Zeit des Tages.

💵 Eintritt / Tickets: Eintritt 2 Dollar, für die Verwendung von Video-, Kamera - 5 US-Dollar

🚶 Anfahrt:die Adresse des Museums des Genozids: Street 113, Boeng Keng Kang 3, Chamkar Morn. Sehen Sie das Museum des Völkermordes Position auf der Karte

Der Königspalast (Royal Palace)

Королевский дворец

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Phnom Penh und sicherlich eine der für den Besuch obligatorisch sind. Der Komplex des königlichen Palastes errichtet wurde, im Jahre 1866, und im Jahr 1913 umgebaut, und bis jetzt ist die aktuelle Residenz des Königs von Kambodscha. In der Anlage befinden sich der Thronsaal, Elefanten-Pavillon, Pavillon-Chan-Tee, die Villa Napoleons des Dritten, Silberpagode, Herrenhäuser Gärten und vieles mehr. Hier wie auch im königlichen Palast von Bangkok ist der «Tempel des Smaragd-Buddha» mit der Statue geschnitzt aus einem einzigen Stück Smaragd.

Am besten besuchen den königlichen Palast am morgen, wenn noch nicht zu heiß. Beachten Sie, dass bei der Annäherung an den königlichen Palast die Fahrer der Tuk-Tuks bieten Ihnen Ihre Dienstleistungen zu überzeugen, dass der Königspalast nicht funktioniert. Meistens ist es ein Trick, so glaubt Ihnen nicht, bis Sie sich selbst zu testen. Der Palast kann nur angemessen gekleidet: keine Shorts, kurze Röcke und T-Shirts. Wenn Sie kommen in den Palast in der falschen Form, die Sie sich ausleihen Sarong oder einen großen T-SHIRT für eine geringe Gebühr. In einigen Gebäuden, darunter in «Silber-Pagode», fotografieren verboten.

🕐 Arbeitszeit: von 7:30 bis 11:00 Uhr und 14:30 bis 17:00 Uhr

💵 Eintrittspreis / Ticketpreis: 6 Dollar

🚶 Anfahrt: Sehen Sie die Position des königlichen Palastes auf der Karte

Nationalmuseum von Kambodscha (The National Museum of Cambodia)

Национальный музей Камбоджи

Das National Museum enthält die weltweit größte jahrhundertealte Sammlung der Khmer-Kunst. Es ist das größte Museum in Kambodscha. Hier werden historische und ethnographische Sammlung, die Muster der traditionellen Khmer-Handwerk, Kunst. Unter Ihnen eine Vielzahl von Skulpturen, Bronze-Ware, Keramik. Hier werden auch zahlreiche Reliquien, die bei Ausgrabungen des Tempelkomplexes Angkor. In der Sammlung des Museums gibt es mehr als 14 000 Objekte.

Fotografieren und produzieren von Videofilmen innerhalb der Räume des Museums ist verboten, Sie können dies nur tun, draußen im schönen Innenhof des Museums.

🕐 Öffnungszeiten: von 8:00 bis 17:00 Uhr

💵 Eintrittspreis / Ticketpreis: 3 Dollar. Für die Nutzung des Camcorders 3 Dollar, für die Benutzung der Kamera – 1 Dollar

🚶 Anfahrt: Sehen Sie die Position des nationalen Museums auf der Karte

Wat Phnom (Wat Phnom, auch Temple of the Mountains, oder Mountain Pagoda)

Der Tempel liegt in der Mitte von einem kleinen Park auf einem Hügel. Dies ist die höchste in der Stadt religiöse Gebäude, und der name des Tempels übersetzt: «der Tempel auf dem Hügel». Der Tempel ist nicht aus sich großartigen Bauten und einer beeindruckenden Architektur, aber das ego von historischer Bedeutung ist sehr groß. Der Legende nach genau an dieser Stelle begann die Geschichte der Stadt, als eine Nonne namens Stumpf gefischt schweben auf dem Fluss Mekong vier Buddhastatuen und für Sie baute einen dieser Hügel. Pagode auf einem Hügel gebaut wurde im Jahr 1373.

Interessant ist nicht nur der Tempel, sondern auch der Park um ihn herum. Er ist sehr beliebt bei einheimischen, und hier Leben Affen, die sicherlich стащат Sie zurückgelassener Sachen. Seien Sie also vorsichtig (siehe wie man sich mit Affen, Vorsichtsmaßnahmen). Und noch hier kann man einen kurzen Spaziergang auf dem Elefanten.

🕐 Öffnungszeiten: von 8:00 bis 18:00 Uhr

💵 Eintritt / Tickets: Eintritt in den Tempel 1 Dollar. Ein Spaziergang auf einem Elefanten – 15 Dollar

🚶 Anfahrt: Siehe Wat Phnom Position auf der Karte

Der Tempel blühenden Lotusblume (Wat Botum Vathey, auch Temple of the Lotus Blossoms)

Вход в храм цветущего лотоса

Es ist ein sehr altes (erbaut 1442) und sehr sinnvolles für die Bewohner Kambodschas Tempel. Beim Bau der Tempel hat den Namen Wat Tayawng und seinen heutigen Namen erhielt im Jahre 1860 von der ursprünglichen Stelle des Tempels, der auf einer kleinen Insel in der Mitte des Sees Lotusblüten wo er bei der Sanierung wurde verschoben. Der Tempel hat eine sehr originelle und interessante Architektur. Die Asche von Mitgliedern der königlichen Familie, Politiker und Persönlichkeiten der Stadt begraben im ступах im Tempel. Gegenüber dem Tempel befindet sich ein Park Wat Botum, in denen einige interessante Skulpturen, darunter das Monument der Freundschaft der Völker von Vietnam und Kambodscha.

🕐 Arbeitszeit: von 7:00 bis 18:00 Uhr

💵 Eintritt / Eintrittspreis: keine Angaben

🚶 Anfahrt: Sehen Sie die Position des Tempels ist eine Blühende Lotusblume auf der Karte

Böschung (Sisowath Quay oder Riverside)

Promenade – ein sehr attraktives und vor touristischste Ort für abendliche, ja und auch tagsüber, Wandern. Befindet sich die Promenade in der Mitte der Stadt an den ufern der Flüsse Mekong und Tonle SAP See (Tonle Sap). Eine Breite Bürgersteig entlang der Flüsse erstreckt sich über einen Kilometer ab vom königlichen Palast und dekoriert mit Palmen und grünen Rasenflächen, Bänken einen. Über die Straße von der Uferstraße befindet sich die beliebteste touristische Region – Riverside, wo zahlreiche Cafés, Restaurants, Hotels. Bei der Suche nach Ihrem Hotel in Phnom Penh ist es sinnvoll, wählen Sie Sie näher an der Promenade.

Früher war es der Ort wurde als eine der sichersten, aber in den letzten Jahren wurden hier vorkommen Angriffe auf Touristen mit Gewaltanwendung, Taschendiebstahl.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Sehen Sie die Position der Uferpromenade Phnom Penh auf der Karte

Monument der Unabhängigkeit (Independence Monument)

Монумент независимости Panorama-Bild

Unabhängigkeitsdenkmal errichtet in den 50er Jahren zum Gedenken an die Befreiung von der Französischen Herrschaft im November 1953. Das Monument steht auf einer Runden Plattform in der Mitte des KFZ-Ringe, und ähnelt in der Form einer Lotusblüte. Mit einer grandiosen Sicht Denkmal der Architektur nicht nennen, aber wenn es die Zeit erlaubt, machen Sie einen Spaziergang vor ihm in der Dunkelheit, wenn er sehr schön beleuchtet. Sehen Sie unsere Panorama-Foto 360° "Denkmal der Unabhängigkeit".

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Siehe Position "Denkmal der Unabhängigkeit" auf der Karte von Phnom Penh

Friendship Monument Kambodscha und Vietnam (The Cambodian-Vietnamese Friendship Monument)

Монумент дружбы Камбоджи и Вьетнама

Dieses Monument gebaut in den späten 70er Jahren im Zeichen der Freundschaft zwischen den Völkern, nachdem vietnamesische Truppen halfen der roten Khmer überwinden angeführt von pol Pot. Architektonisch nichts besonderes Denkmal nicht aus und wird sicherlich versuchen, es zu sehen, wenn die Zeit in Phnom Penh haben Sie begrenzt ist, kann es nicht Wert.

🕐 Öffnungszeiten: rund um die Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: friendship Monument Kambodscha und Vietnam liegt nur wenige Gehminuten vom «Königspalast». Sehen Sie die Position des Denkmals auf der Karte

Hauptmarkt (Central Market, auch Psar Thmei)

Главный рынок

Der Markt ist nicht nur die Tatsache, dass man dort alles kaufen, sondern auch bekannt für seine außergewöhnliche Architektur. Sie können sicher zugeschrieben werden, den Markt zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten von Phnom Penh und besuchen Sie ihn zumindest nicht zum Einkaufen, sondern zu sehen und zu fotografieren. Wenn Sie wollen etwas kaufen, dann ist dies ein großartiger Ort kaufen schweren Schmuck, Souvenirs, Elektronik, Kleidung mit niedrigen Preisen. Der Markt ist einfach zu groß und hat ein ausgeklügeltes Layout, in seinen zahlreichen Reihen sehr leicht zu Verwechslungen kommen. Preise für Touristen in der Regel oben genannte Reale und feilschen sollte.

🕐 Öffnungszeiten: praktisch alle Märkte von Phnom Penh öffnet sich mit dem Sonnenaufgang und beenden die Arbeit mit seiner Berufung. Von 11:30 bis 14:00 Uhr viele Fächer auf dem Markt geschlossen zum Mittagessen.

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos.

🚶 Anfahrt: Sehen Sie die Position des Marktes auf der Karte von Phnom Penh.

Russischer Markt (German market, auch Psar Toul Tom Poung)

Dieser Markt hat seinen Namen in den 80er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wegen der großen Zahl der Russischen Käufer: in den 80er Jahren viele Russen lebten und arbeiteten in Phnom Penh und strömte auf dieser Markt für die knappen in der Heimat waren. Jetzt hier kann man alles kaufen was die Seele Touristen, und wenn Sie sich entscheiden, Trinks in Phnom Penh, es fängt alles an mit diesem Markt. Einige Touristen nennen diesen Ort "Shopping paradise on earth!!!", was bedeutet "ein Paradies für Einkäufe auf der Erde".

Gehen hier besser nicht für eine Stunde, sondern mehrere Stunden oder sogar einen halben Tag. Feilschen ist obligatorisch.

🕐 Öffnungszeiten: praktisch alle Märkte von Phnom Penh öffnet sich mit dem Sonnenaufgang und beenden die Arbeit mit seiner Berufung. Von 11:30 bis 14:00 Uhr viele Fächer auf dem Markt zum Mittagessen geschlossen

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Siehe Lage des Russischen Marktes auf der Karte von Phnom Penh

Der Tempel «Ounalom Tempel» (Wat Ounalom)

Храм «Оуналом»

Dies ist der wichtigste buddhistische Tempel in Phnom Penh. Die Kirche wurde im Jahre 1443, um Haar von der Augenbraue von Buddha, die bis zum heutigen Tag dort gespeichert. Dies ist gleichzeitig die Residenz des Patriarchen von einem Buddhistischen Strömungen Маханикадж (Mahanikai). Viele Mönche dieses Tempels wurden die roten Khmer getötet, und die Kirche sehr stark zerstört. Dennoch ist der Tempel wurde komplett restauriert, nur die Toten Mönche nicht mehr zurückgeholt werden. Jetzt ist der Tempel besteht aus 44 Gebäuden, hier befindet sich ein Marmor-Buddha, die Wände sind mit Bildern aus dem Leben des Buddha. Hier befindet sich auch das Institut für das Studium des Buddhismus.

🕐 Arbeitszeit: von 6:00 bis 18:00 Uhr

💵 Eintritt / Tickets: kostenlos

🚶 Anfahrt: Sehen Sie die Position des Tempels Phnom Penh auf der Karte


Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
181KW 17 Januar, 2013
So erhalten Sie das E-Visa in Kambodscha? Die Einfahrt durch Phnom Penh ...
admin 17 Januar, 2013

Hallo! Keine Besonderheiten für das empfangen von E-Visum in Kambodscha bei der Einreise genau über Phnom Penh nicht. Einfach füllen Sie den antragsformblatt auf der Seite http://www.mfaic.gov.kh/evisa/, Holen Sie sich den Karte und Sie erhalten ein Visum. mehr haben wir hier geschrieben - das elektronische Visum in Kambodscha. ...
Arish 12 Februar, 2014
Ob es möglich ist, von Phnom Penh erreichen Кронг Кеба, wie? Was ist interessant an diesem Ort? Und aus Кронг Кеба auf Фокуок? ...
khelen3 7 Januar, 2015
separat Karte ist nicht möglich zu drucken ...
admin 7 Februar, 2015

Sie hier diese распечатывали - http://nashaplaneta.net/asia/cambo/pnompen-karta.php? Bei mir druckt, zumindest Via Chrome. Im Detail schreiben, was nicht stimmt, oder ein Screenshot zu legen, was passiert, wenn es nicht schwierig ist. Alles wird repariert. ...
khelen3 8 Februar, 2015
screenshots hier nicht einfügen kann,kann auf die Seife schicken?Ihre Mail wo Sie zu finden ist? ...
admin 8. Dezember 2015

Senden Sie bitte sofort auf admin@nashaplaneta.netund schreiben welchen Browser verwenden. Danke! ...
Аня86 16 Januar, 2017
Frage an die Kenner (wusste nicht, in welches Thema platzieren).
Sagen Sie mir bitte, ob in Kambodscha tauschen vietnamesische Geld? Das Letzte mal brachten aus Vietnam etwa 50 Dollar донгами, und jetzt nicht wissen was mit Ihnen zu tun. Wie aus Vietnam viele in Kambodscha fahren, vielleicht gibt es dort Tauscher... ...
admin 16 November, 2017

Hallo Anja. Tauschen donguy genau, aber hier bezüglich MARKTGÄNGIGKEIT des Kurses nicht sagen. In jedem Fall gemäß der Logik der Wechselkurs VND von in риели sollte profitabler sein, als die von Dong in Dollar dann in риели. Aber auf der anderen Seite, Dollar in Kambodscha im Gange, und die lokale Währung ist touristisch fast nicht verwendet, daher kann es einfacher tauschen donguy auf US-Dollar noch in Vietnam und in Kambodscha direkt berechnet werden bereits in US-Dollar, wie alle tun. ...
Katerina1 8 Juni, 2019
hilfreichen Informationen. seit langem Träume in Kambodscha und Phnom Penh zu bekommen) ...