Die Tempelanlage Angkor in Kambodscha

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
Ангкор Ват

Es wird angenommen, dass Siem Reap in Kambodscha besuchen nur wegen Angkor Wat. Also, im Allgemeinen, und gibt es, aber mit einer änderung: eigentlich Angkor Wat - nicht ganz die richtige Bezeichnung des archäologischen Parks. Angkor Wat (Angkor Wat) ist nur der bekannteste und einer der beeindruckendsten Tempelanlagen aus einer großen Vielzahl in der Tempelanlage «Angkor Archaeological Park». Wir, für die Bequemlichkeit, dann nennen wir das ganze archäologischer Park nur «Angkor».

Angkor ist kein selbständiges Kuren Ort, und gibt es keine Hotels. Dies ist die Umgebung, sowie Hotels und sonstige touristische Infrastruktur befinden sich in Siĕmréab. Aber trotzdem haben wir beschlossen, für die überprüfung von Angkor ein eigenständiges Unterkapitel aufgrund der großen Menge an Informationen, die nützlich sein und interessant beim Besuch dieses historischen Ortes.

Die gesamte Tempelanlage ist 400 Quadratkilometer und ist der größte sakralbau der Welt und eine der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten. Es ist das einzige Objekt in Kambodschagenommen und unter dem Schutz der UNESCO.

Ангкор Том: Бапуон

Zweifellos «Angkor Archaeological Park» ist die beliebteste und eine der geheimnisvollsten Sehenswürdigkeiten nicht nur in Kambodscha, sondern auch in Südostasien überhaupt. Und ebenso zweifellos ist, dass die meisten Touristen in Kambodscha, strömen gerade zu den Tempeln von Angkor. Angesichts der Tragweite dieser Attraktion, um es ohne Vorherige Ausbildung oder ohne Hilfe der Führer sehr schwer, und, wahrscheinlich, wird viel Zeit verschwendet und viel Interessantes wird unentdeckt. Wir haben Ihre Version des Reiseführers nach den Tempeln von Angkor und empfehlen Ihnen vor der Reise sorgfältig mit Ihr vertraut zu machen, und vielleicht sogar drucken Sie Informationen und haben Sie mit.

Und für den Anfang ein wenig Geschichte:

Die Geschichte der Tempel von Angkor

Главное строение в Ангкор Ват

Angkor in der übersetzung aus dem Khmer bedeutet «Hauptstadt». Es ist ein einzigartiges größte Tempelanlage der Welt, das keine Analoga hat.

Die Tempel von Angkor wurden zwischen dem IX in XIV Jahrhundert N. Chr. gibt es Nur etwa 100 Tempeln, die bilden sich das Zentrum der alten Khmer-Zivilisation, das sich zuvor bereits auf dem Territorium der heutigen Staaten Vietnam, China, von Vietnam und im Westen bis an die Bucht von Bengalen.

Die Errichtung des Komplexes von Angkor erforderte enorme Anstrengungen des Khmer-Volkes, und das alles wegen einem einzigen Zweck – zu schaffen ein himmlisches Paradies auf Erden.

Die Zeit vor dem Beginn ангкорской Zivilisation nimmt die Zählung der Herrschaft von Jayavarman II (Regeln 802-850 Jahren). Sie wurde auf dem Berg Kulen (jetzt an dieser Stelle befindet sich der Park «Phnom Kulen») der erste Phallus-Symbol des Gottes – Lingam. Lingas wurden als die Heiligen Symbole des Gottes Shiva. Dann für ihn begann konstruiert «Tempel-Berg». So entstand der erste Tempel Phnom Kulen. Der Tempel war eine Kopie der fünftürmigen Gang-Mount Meru, die in der Mitte der Welt, und auf seinem Gipfel befinden sich die wichtigsten hinduistischen Götter. Im Schnittpunkt der diagonalen Hauptstädten wurde errichtet Chief «Tempel-Berg» mit лингамом in der Mitte, bemerkte die Achse des Universums.

Beginnend mit X v. zuvor isoliert прасаты (Tempel, Turm) begann umgeben schmalen, langen Gebäuden, um Sie herum bilden Rechtecke. Später wurden diese Gebäude nahmen die Form einer geschlossenen viereckigen Galerien. Durch Ihre Ecken erheben sich Türme. So., bildete sich eine Tempelanlage, die замыкался konzentrischen оградами mit majestätischen Toren.

Die Entwicklung des ersten Pools (Baray) gehört dem Herrscher Индраврману I (Regeln 877-886/889 gg), die Fläche барая Betrug 650 Hektar und war er in G. Ролуос. Neben der Bewässerung der Ländereien rund um Angkor, Baray und religiöse Bedeutung hatte, da der Berg Meru, nach der Legende, umgeben von an den Rändern der Seen. Индраврман I baute auch den Tempel Preah Ko.

Изображение в северной галерее Ангкор Ват

Ясоварман I (Regeln 889-900/915 Jahre) - Sohn Индраврмана I, baute den Tempel Лолей in den Pool, der Vater, und воздвигнув es auf einer künstlichen Insel. Tempel Phnom Бакенг, Phnom Chrom und Phnom Bok gehören auch zu seiner Regierungszeit. Ясоварман I G. Verband Бакенг mit G. Ролуос aufgeschütteten Straße und schuf ein großes Schwimmbad (Baray) - Ost-Baray.

Während der Herrschaft Раджендравармана (944-68 Jahren) gebaut wurden Ost-Мебон und Pre RUP. Sein Sohn Jayavarman V (regierte 968-1000/1001 Jahre) baute die Tempel Ta Keo und Banteay Срэй.

Der nächste historische Periode war geprägt von kriegen und Eroberungen. Und, als Folge, viele Tempel wurden zerstört und an Ihrer Stelle andere gebaut. Deshalb heute den Angkor-Komplex blieb in der Form, in der war ein «Upgrade» gerade in dieser Zeit.

Buddha-Statuen begannen während der Regierungszeit Сурьявармана I (Regeln 1002-1049 Jahren), die des Buddhismus vertrat und förderte seine Verbreitung in Kambodscha. Infolge seiner Feldzüge, die unter der Kontrolle von G. Angkor ging der größte Teil des Territoriums von Thailand und Süd - Laos. Sein Sohn – Удаядитьяварман II (Regeln 1050 – 1066 gg) erweitert кхмерскую Reich noch mehr. In seiner Regierungszeit wurden Бапуон und West Мебон.

Eines der höchsten Errungenschaften der Khmer-Zivilisation war der Bau der Tempelanlage Angkor Wat während der Herrschaft Сурьявармана II. (regierte 1113 – 1150 Jahren). Сурьяварман II vereint Kambodscha und begann die Militäraktion gegen Vietnam, breitete seinen Einfluss auf Малайю (Malaysia), Myanmar (Burma) und Thailand. War ein Anhänger des Hinduismus, was und fand Ihren Ausdruck in der Schaffung von Angkor Wat.

Die unter der Herrschaft des Khmer-Reiches тямы (Chama) aus Süd-Vietnam in 1177 G. rebellierten und plünderten Angkor. Sie verbrannten Holz und eroberte die Stadt seinen Reichtum.

Vier Jahre später Jayavarman VII (regierte 1181 – 1220 Jahren) brach тямов, verdrängt Sie aus Kambodscha und Angkor zurück. Dank dem König, eine neue Religion - Mahayana-Buddhismus und ein Symbol der Anbetung wurde Авалокетишвара – der Buddha des Mitgefühls. Der Zeit der Herrschaft von Jayavarman VII geprägt von rasanten Bau von Tempeln, Straßen, Brücken, Schulen, Krankenhäuser. Ihnen wurde die Stadt von Angkor Thom, dessen Zentrum war der Bayon – Tempel-Berg, mit geschnitzten steinernen Gesichtern. Noch wurden die Tempel Ta Prohm, Banteay Кдэй und Preah Kahn. Außerdem, umgebaut große Tempelanlagen wie Banteay Чмар und Preah Kahn.

Nach dem Tod Джаяварамана VII Reich verfiel. Die Staatliche Religion ist zurück zu Hinduismus und Buddha-Statuen geschmückt, die Hindu-Tempel, zu Vandalismus ausgesetzt waren. In 1351 und 1431 Jahren siamesische Truppen ergriffen Angkor. Während der letzten «Razzia» die Stadt wurde geplündert und verfiel. Die lokale Bevölkerung verließ ihn, über ihn fast vergessen. Danach die Hauptstadt des Khmer-Reiches in Phnom Penh niedergelassen.

Bis in die 1850 Jahre Stadt-Tempel blieb verborgen vor den Augen der europäischen Entdecker hinter dem Schleier des undurchdringlichen Dschungels, während der französische Missionar Charles Emile Буйево nicht stieß auf seinen Ruinen, was war der «erste» Entdeckung der Stadt Angkor. Aber der Bericht Буйево wurde völlig ignoriert.

Erneut Angkor-Komplex wurde im Jahre 1861 von der Französisch-Explorer Henri Mouhot, der in seinem Bericht schrieb über mehr als hundert ватов (Tempel). Von diesem Moment an Angkor bekannt wurde der ganzen europäischen Zivilisation, und hier zogen die französischen Forschungs-Expedition.

Nach den Ergebnissen der ersten Expedition, unter der Leitung von Ernest Дудар de Лагре, beschrieben wurden archäologische Funde von Angkor.

Die nächste Expedition von Louis Делапортом brachte Skizzen und Pläne von Tempeln, sowie Dutzende von archäologischen Proben.

1901 die Französische Schule des Fernen Ostens Beginn der Studie von Angkor, indem Sie die nächste Expedition zu Байону.

Nach 6 Jahren (1907) Angkor Kambodscha zurückgegeben wurde aus unter Thai-Kontrolle. Begannen die arbeiten zum Wiederaufbau von Angkor. Im selben Jahr kamen die ersten Touristen.

In der Zeit des Bürgerkriegs (1975-1979 G.) die Truppen der roten Khmer unter Führung von pol Pot zerstörten Teil der Tempel-Komplex; anhaltende Unruhen führte zum Stillstand der Sanierungsarbeiten. Tempel waren in Gefahr der Plünderung. Dschungel begannen erneut zu «absorbieren» eine Stadt.

Im Jahr 1992 Angkor wurde unter der Schirmherrschaft der UNESCO. Heute Komplex ist die wichtigste Touristenattraktion Kambodschas.

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 13 September, 2014

Die Fortsetzung natürlich wird. Aber alle Tempel von Angkor beschreiben ist praktisch unmöglich, benötigt Sie eine separate Webseite. ...
Anna Реутина 22 Januar, 2014
Werde über die Routen. Wenn Sie haben begrenzte Anzahl von Zeit (1-2 Tage), dann Zeit haben, um zu sehen, nur die sogenannte "kleine Ring" Tempelbauten. Wenn Sie bereit sind, bleiben länger - sicher planen "großen Ring". Obwohl ein paar Tage später alle diese Bauten bereits abgestanden ( ...
Igor ognyov 1 Mai, 2017
Die Preise sind nicht das gleiche. Tageskarte 20, seit November 2016 - 37 USD ...
Levontiy.CHyanov 28 Oktober 2017
«Beim Eintritt in Bayonne und Бапуон erfolgt die Eingangskontrolle, in den anderen Tempeln, die er fehlt»
Tickets in Encore ist separat von анкорвата oder nicht ? Kontrolle nur in diesen beiden Tempeln, sondern bei der Anmeldung, im Tor ihn nicht ? Auf Fahrrädern und стутерах können Sie fahren innerhalb der beiden komplexe, ist es genau ? Dort Sprossen für Brücken, als Roller zu schleppen, ja, und ob es möglich ist ? ...
admin 28 Oktober 2017

Tickets separat in Angkor Thom Nein, sein Besuch ist im Eintrittspreis enthalten in den Angkor-Komplex. Kontrolle nicht nur in diesen Tempeln, aber was macht es: Tickets kaufen und ansehen, was Sie wollen, wo Sie aufgefordert werden, bringen das Ticket.
Woher haben Sie die Information, dass auf dem Fahrrad oder Motorroller fahren in den Tempeln? Zwischen Ihnen kann und damit auf dem Territorium des historischen und Kult-Objekt einreisen - ich je gehört hab'. Übrigens, Rollerverleih in Siem Reap verboten wurde, wenn etwas nicht geändert hat. ...
Levontiy.CHyanov 31 Dezember, 2017
...
Katerina1 20 Januar, 2018
Wie viele Orte sollte ich посетитить dann..) ...
Akropesgreox 4 März 2018
Empfehlen Sie den richtigen Reiseführer nach den Tempeln von Angkor Wat. Wir wollen einen Abstecher nach SIM Reap für ein paar Tage und sehen gut Angkor. ...
admin 4 März 2018

Starten Sie mit unserem https://nashaplaneta.net/asia/cambo/angkor ...
Katerina1 25 Juli, 2018
Sie allein oder mit Tour Operator aber die Tempel sehen wollen? ...