Essbare Insekten und was man über Sie wissen

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.

Der Konsum von Insekten in der Nahrung ist exotisch und, zur gleichen Zeit, ein wahrer «Alptraum» für Touristen aus europäischen Ländern, die sich entschieden haben, besuchen Sie einige exotische Staaten in Asien, Afrika, Südamerika. Touristen mit einem lachen, staunen und manchmal Abscheu sehen, wie die einheimischen ernähren sich von verschiedenen «Gewürm», und selten selbst gelöst, Sie auszuprobieren. Inzwischen für einige Völker Insekten ist ein Teil der täglichen Ernährung und sogar eine Delikatesse.

Азиатский рацион с насекомыми Asiatische Ernährung mit Insekten

Aber lasst Euch nicht täuschen und denken, dass allerlei kriechende und fliegende Reptilien Essen in allen exotischen Ländern immer und überall. Entgegen der falschen Meinung, in Malaysia, Indonesien, Indien, Sri Lanka und Vietnam diese Tiere auch ein exotisches Essen, ist extrem selten. Am einfachsten finden Sie in Thailand, Kambodscha, China, Laos, den Ländern Zentralafrikas. Aber sogar in diesen Ländern bei weitem nicht alle Anwohner sind bereit, Sie zu Essen, und auch manchmal sind mit einem großen Ekel.

Экзотическая еда Тайланда Die Palette der Insekten ist ziemlich groß

Heute Insekten allmählich gehen aus der Nahrung und werden auch für die einheimischen eine Seltenheit, und manchmal finden Sie nur in den touristischen Gebieten, in denen Sie verkauft werden besonders zur Belustigung der Touristen. Wobei der Verkäufer nicht nur verkaufen, sondern auch zu verwalten, um Geld zu verdienen, auf Ihre knipsen. So zum Beispiel in Thailand hinter der Theke ein Foto mit Insekten im touristischen Bereich mit, können Sie gebeten werden 20 Baht (etwa 42.44 Rbl., siehe Währung von Thailand und der Kurs Ihr Austausch).

Азиатский рацион с насекомыми Noch "свеженькие"

Allerdings beschränken Sie sich nicht auf nur fotografieren, sondern den Mut zu sammeln, und versuchen die echten Exoten auf den Geschmack. Was auch immer Sie sind schrecklich und unangenehm in Erscheinung, es gibt Sie ganz sicher.

In der Regel Insekten зажаривают in siedendem öl (braten), dabei auszutrocknen bis zu einem solchen Grad, dass Sie sind knackig wie Chips. Fertige Portionen подсаливают, fügen Sie Pfeffer und Gewürze können mit Soja-oder Fischsauce. In dieser Form sind Sie sehr gut zusammen mit Bier oder anderen Getränken, obwohl Sie Essen gerne einzeln oder in Form von Snacks zu Hauptgerichten.

Natürlich, lasst uns ehrlich sein, wir wollen nicht, Sie zu überzeugen, dass Insekten schmackhafter Chips, alle den gleichen Geschmack haben und ein anderes spezifisches. Ja und die Rechnung bei Ihnen eine ganz andere, na ja, wie bei den Insekten ist... Und wenn разжевывании spüren scharfe Kanten und Gliedmaßen. Aber wenn Sie Ekel bezwingen ersten mal, dann werden Sie gerne verzehrt werden von verschiedenen Insekten Neid auf alle unentschlossenen Touristen.

Насекомые с пивом - лучше не придумаешь Insekten mit Bier - so muss es sein!

Portion Insekten kaufen von einer Art, und Sie bitten um einen Mix aus mehreren Arten, die viel interessanter. Für «Anfänger» besser versuchen, kleine Larven, Seidenraupen, Grillen, Heuschrecken.

Начинать лучше с простых сверчков Beginnen am besten mit einfachen Grillen

Wenn Sie den Dreh zu bekommen, können Sie versuchen und «große Kaliber»: Skorpione, Käfer plawunzy, Vogelspinnen, riesige Tausendfüßler. Aber Sie sollten vorsichtig sein, weil Sie nicht jedem gefallen wird. Die Tatsache, dass bei schlechtem прожарке im inneren bleiben die Innenseiten, die nur выстреливаются von Insekten aus der Fritteuse, was angenehmer ist sehr wenig.

Крупные гады не каждому придутся по вкусу Große "Bastarde" nicht jedem gefallen wird

By the way, ist zu sagen, dass es eine solche exotische Lebensmittel nicht so Billig. Zum Beispiel, eine ganz winzige portion Insekten in Thailand kostet 40 Baht (etwa 84.88 Rbl.), und genug von Ihr nicht bekommen. Müssen Sie kaufen fünf Portionen, zu wenig Hunger. Dabei, trotz der Missverständnis, wenn es günstige Lebensmittel der Zukunft, eigentlich Insekten Essen wird teurer, als die üblichen Mahlzeiten.

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
admin 7 November, 2020
Diskutieren und teilen in diesem Thema Ihre Eindrücke über die exotischen Küchen und Daten der Artikel:
Essbare Insekten und was man über Sie wissen
Alles über Durian für Touristen, als ob er eigentlich вонюч
Balut – das exotische und widerliche Gericht ...