Was verbergen von Touristen in ägypten (die Geheimnisse der sparsamen Urlaub)

This page is automatically created by the automated computer text translator, and originally written in Russian (Переведено сервисом «Яндекс.Переводчик»). The original version of this page in Russian is located here. We are apologize for any possible inaccurate and incorrect translation of certain phrases and expressions below.
Пирамиды в Гизе, Египет

Viele Millionen Russen, die jährlich ägypten besuchen, denken, dass Sie wissen absolut alles über dieses Land. Inzwischen wissen Sie, viele wichtige, interessante Dinge von Ihnen verleugnet. Wo kann man einsparen, irgendwo eine neue interessante Sehenswürdigkeiten, aber wo ist einfach lecker und kostengünstig zu Mittag Essen.

Visum

Sobald nicht täuschen unseren Touristen mit Visa! Einige Reisebüros anbieten, zögern Sie nicht, Hilfe mit dem Visum, umfassende Visa-Unterstützung (trotz der Tatsache, dass die Aufkleber autorisieren der Einreise, können Sie erwerben für nur 15 Dollar am Flughafen der Ankunft). Wer fliegt auf dem Sinai, das Visum überhaupt nicht brauchen. Wenn Sie gehen, um nicht mehr als 15 Tage ruhig und friedlich zu verbringen am Strand in Sharm El-Sheikh und raus, außer dass der Berg Moses und das Katharinenkloster, aber nicht planen, verlassen die Halbinsel, dann nichts zahlen muss. In Ihrem Reisepass stellen so genannte «Sinai-Stempel», genau die gleiche, wie wenn Sie in ägypten sind auf einer Tour aus Israel. Wobei manchmal die Grenzbeamten, um mit Touristen mehr Geld, sagen, dass alle Bürger der Russischen Föderation ein Visum kaufen unbedingt. Glauben Sie nicht! Man braucht nur verlangen, dass Sie mit dem Chef sprechen, wie die Situation aufgelöst wird. Aber erwähnen Sie, dass, wenn man diese Option auswählt, Sie berauben sich der Möglichkeit, eine Reise auf der Tour in Kairo, Gisa, Luxor oder Alexandria. Zwischen Sinai und dem Festland eine echte Grenze, und ohne die traditionellen ägyptischen Visums wird Ihnen nicht gelingen, Sie zu überschreiten.

Flug

Irgendwie denken viele, dass Sie bis nach ägypten Fliegen kann nur auf Charter irgendeiner Reisefirma, Kauf bei Ihr die komplette Tour-Paket. Aber aus Moskau nach Kairo Fliegen regelmäßig, zum Beispiel, und «Aeroflot», und die ägyptische Fluggesellschaft Egypt Air aber aus Moskau in Scharm-El-Scheich - «Transaero». Alle diese Träger von Zeit zu Zeit organisieren den Verkauf, so dass man vor der afrikanischen Küste kann man sehr Budget.

Hotels

Отель в Египте

Wenn Sie sich selbst gekauft haben, Flugticket, das wirklich und das sollten Sie ohne Aufforderung. Natürlich, manchmal turkompaniya nehmen viele Zimmer Großhandel, und dann verkauft die Reste Billig. Aber wenn Sie kaufen eine Tour für ein paar Cent, es gibt immer eine Chance, dass Sie deshalb in dieses Loch. Wenn Sie ein wenig suchen, in ägypten kann man selbst eine gute und billige Hotels. Sie brauchen nur den Ort zu bestimmen niederlassen möchten, und wählen Sie das passende Angebote. Diejenigen, die nicht grundlegend Erholung gerade am Meer, ist es sinnvoll, darüber nachzudenken, die sehr günstige und gute Hotels in abgelegenen Oasen. Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass in einer kleinen Stadt mitten in der Wüste erwarten Sie geräumige, komfortable Zimmer, gutes Essen, Pools mit Thermalwasser. Ein weiteres großes Plus - eine kleine Anzahl von Kollegen-Touristen. An einer Stelle haben Sie eine Chance, wirklich zu entspannen und völlig abschalten vom Alltag. Am Nachmittag können Sie die Umgebung anschauen, Reisen in die benachbarte, und am Abend Shisha. Und der ganze Spaß kostet pro Tag 20 bis 30 Euro pro Zimmer!

Pyramide

Jedem Touristen, Reisen nach ägypten, natürlich muss man die großen Pyramiden von Gizeh. Allerdings, einmal am Fuß, werden einige enttäuscht sein. Laut разноязыкая Menge von Besuchern und Händlern, norovyaschie Sie trampeln die Pferde und Kamele (die Araber glauben aufrichtig, dass es falsch war weiß Menschen gehen ein paar hundert Meter zu Fuß und vor allem, ohne Zahlung von Bakschisch) - es scheint, dass es eine wahre Babylonische Verwirrung. Und eine Viertelstunde von Gizeh in Memphis gibt es noch andere Pyramiden, bescheidener, aber auch die Herstellung einen starken Eindruck. Die Führungen in der Regel nennen Sie «unwichtig», aber Sie wissen bereits, dass die Kellner, Fahrer und Reiseleiter sollten Sie besser nicht trauen!

Mumien und Gräber

Wahrscheinlich haben Sie schon gesehen Mumien im Museum Puschkin in Moskau oder im Louvre in Paris. Vielleicht möchten Sie sehen im ägyptischen Museum in Kairo. Aber wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich in der West-Libyschen Wüste in eine wenig bekannte Oase Бахарийя, wo die Touristen fast nicht tragen. Besuchen Sie unbedingt das Heimatmuseum wegen der «Goldenen Mumien», bedeckt mit einer Schicht aus Gold und wunderbaren Malereien! Sie wurden nur 10 Jahre zurück. Im Gegensatz zu jedem Museum der Welt, hier können Sie die authentischste alten ägyptischen Grab (es befindet sich etwa hundert Meter vom Museum), steigen Sie die steile Treppe und Grabbeigaben betrachten und Pseudo-Grabbeigaben Zimmer mit bemalten Wänden.

Essen

Die meisten Touristen auf Ihrer eigenen Erfahrung, dass das Essen in ägypten ist problematisch. Die Wahl entweder konturlos aus Essen all-inclusive oder empfohlene Reiseleiter respektable voller Touristen Restaurant mit teuer und oft minderwertige Speisen. Dabei ganz nahe sein kann schöne, sondern orientierte sich ausschließlich an der lokalen Einrichtung. Wenn Sie gehen an einen Ort, Aborigines Blick auf Sie mit Erstaunen, weil Sie glauben, dass Ihre bescheidene Nahrung kann nicht das Interesse des ausländischen Gastes. Es müssen doch потчивать ausschließlich европеезированными Fleisch in einem Format all-inclusive!

Aber, wenn Sie wirklich interessant das Land kennen, versuchen Sie zu Essen, wie die einheimischen. Genießen Sie lecker und herzhaft ägyptische Gericht кошари. Eine riesige Schüssel mit einem duftenden Mischung aus Linsen, Zwiebeln, Reis, Nudeln und Gewürzen kostet Sie ein wenig mehr Boden-Euro. Wenn dies scheint ein wenig, nur ein paar Cent besorgen Sie sich eine andere Lieblings-ägyptische fast-Food - фелафель, Gemüse-frittierte Fleischbällchen, die oft investieren in Tortillas.

Getränke

Touristen in ägypten sofort warnen, dass Sie sollten nicht trinken Wasser aus dem Wasserhahn, nicht einmal ausspülen Ihr die Zähne. Das Wasser sollte unbedingt abgekocht, und am besten in Flaschen. Einige Touristen nach solchen einleitenden gar nicht mehr Wasser trinken, lieber ausschließlich Bier und Limonade aus den Bars all-inclusive.

Aber in ägypten gibt es auch viel mehr interessante erfrischende Getränke, die aus unerfindlichen Gründen halten von Touristen geheim gehalten. Zum Beispiel, beliebt bei uns Tee Hibiskus oder uns ganz Fremd frisch gepressten Saft aus Zuckerrohr. Auf der Straße einer ägyptischen Stadt finden Sie leicht lokal, wo es ähnlich wie ein riesiger Kühlschrank Versammlung, in der Ihre langen grünen Stab. Steht so Fresh über 20 Cent!

Surfen

Серфинг в Египте

Wir sprechen surfen - meinen Dahab. Besseren Ort, um eine Fahrt bei starkem wind oder lernen in einer geschützten Lagune, nicht finden, denken Sie? Nichts anderes Ihnen im Reisebüro nicht angeboten. Aber wenn Sie wenig Interesse an einer lauten Party, ist es am besten zu wählen ein kleiner bescheidener El-Tour. Dieses kleine Dorf liegt etwa hundert Kilometer vom Sharm El-Sheikh und unterscheidet sich von der Suche nach Glamour Dahab Einfachheit und Authentizität. Die große Lagune ermöglicht entpuppen Fähigkeiten auf ruhigem Wasser, ohne Risiko durchgeführt werden im offenen Meer, und die Anwesenheit der Russischen Surf-Station nimmt alle Probleme mit der Sprachbarriere.

Kommentare / aktuelle Beiträge zum Thema im Forum
sunMYLOVE 12 Januar, 2016
In ägypten nicht so teuer, kann man auf das Meer unterhalten, und Sie können Reisen. Sie Essen im Hotel, Schweizerdeutsch Tisch, die Auswahl ist auch groß. ...
sunMYLOVE 21 März 2016
Wenn Sie mehrere Personen können sich zu Schießen Maschine, bequem. ...
olgaolgina16 18 Oktober, 2016
Dort gibt es große Hotels, wo können Sie in Ruhe entspannen ohne Animation. ...
MiLoVa 12 Mai 2018
Übrigens, wenn das losfahren etwas von Hurghada entfernt, dann finden Sie sich in Makadi Bay, wo die einheimische Bevölkerung nicht Leben - es ist ein rein touristischer Ort, dort sind nur Hotels konzentriert. Uns gefiel. ...
Regenbogen 18 Juli, 2018
gefährlich sogar in die Bäckerei für Brot raus .wenn Sie Angst vor allem .dann muss man zu Hause sitzen. ...
АннаФисенко 9 Juli, 2019
Keine Chance, diese Sandstürme, die Stadt ohne grün, dann die Hitze gibt es dann die Kälte, riesige Mücken... brrr. Und der Müll. Berge von Müll. Und Leute, ganz andere. ...
СашаП 31 August, 2019
Ruhig, mit guter Infrastruktur Freizeit, Plus kurzen Zug, und der Besuch des Landes freie. Von den minus ich weiß nicht, was zu beachten. Wahrscheinlich Preise und allzu aufdringliche Händler Geschäfte mit Souvenirs. ...
nausla 31 August, 2019
Vergeblich. Ich war nicht, zum Beispiel.
Mich interessiert nur das Meer. ...
Nataliya Burenina 29 September 2019
Nutzlose Souvenirs und Magnete schon lange von der Reise nicht fahren. Lieber etwas, was man trinken oder zu Essen, mit einem Wort etwas praktisches. Ich brachte Tee, Kaffee (nicht Super, aber ganz okay), ich gebe jedes mal Tees aus verschiedenen Wurzeln und Kräutern, Sie sind lecker dort und frisch. Zeigen Gewürze. Selbst kaufte Baumwoll-Kleidung für zu Hause und x/B Sommer-Bluse. Alle von guter Qualität und nach unseren Geld sehr Billig. Die Freundin brachte den Wein Omar Hayam, gibt es einen weißen und einen Rosé. Es ist seit langem kennt diesen Wein habe ich probiert - hat mir nicht gefallen. Aber ich trinke keinen Alkohol, er hat mir das ganze nicht gefällt. Noch kann man dort kaufen Natürliche Seife, öl und Parfüm. Mein Freund der Mann ist ägypter, lebt er in ägypten, und Sie ist hier, in Moskau. Sie genießt und liebt es, Balsame wie unsere Sternchen, Haaröl, Natürliche Seife. ...
nausla 29 September 2019
Die Hauptrichtung natürlich das Rote Meer, hier wirst du nicht streiten.
Und es ist klar, eine solche Vielfalt der Unterwasserwelt nirgendwo, in unmittelbarer Verfügbarkeit nicht sehen.
Eigentlich diejenigen, die glauben, gehen nicht in ägypten nämlich auf das Meer. :D
Und fahren für einen kurzen Zeitraum.
Aber es gibt auch "Radialka" in Kairo, die Wüste, Abu Simbel, usw. :) ...